Pasteis de nata Gebäck

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
12 Stück etwas
Eigelb 5
Schlagsahne 250 gr
Zucker 100
Mark einer vanilleschote etwas
Speisestärke 1 TL
rolle frischer Blätterteig ,, Kühlregal ,, von Tante Fanny 1

Zubereitung

1.Eigelb,Sahne,Zucker,Vanillemark , 1 Prise Salz und Stärke in einer Metallschüssel glatt rühren. Im heißen Wasserbad mit den Schneebesen des Handmixer ca 7min dickcremig rühren, Etwas abkühlen lassen.

2.Inzwischen Teig bei Raumtemperatur ca 10 min ruhen lassen, Ein Muffinblech fetten. Teig entrollen und auf wenig Mehl größe 32+42 ausrollen. 12 Kreise 10cm durchmesser ausstechen, in die Mulden des Bleches legen,am Rand andrücken.

3.Vanillecreme in die Mulden verteilen. Törtchen im vorgeheizten Ofen bei 175 grad ca 15-20 min backen. Törtchen nach belieben mit 1" TL ZUcker bestreuen und unter dem heißen Grill des Backofen oder Gasbrenner karamellisieren, Dazu Espresso oder kühler weißer Portwein

4.Süßes von Mönchen In eine kleine Bäckerei im Lissabonner Stadtteil werden sie noch heute täglich gebacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasteis de nata Gebäck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasteis de nata Gebäck“