Nostalgisches Kaltes Buffet, 60.er Jahre: roter Heringssalat

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Matjesfilets oder eingelegte Heringe 6
Kartoffeln gegart 400 Gramm
säuerliche Äpfel 2
Gewürzgurken Sauerkonserve 150 Gramm
Rote Bete Konserve abgetropft 2
Fleischbrühe 250 ml
Weinessig 6 Esslöffel
Wasser 6 Esslöffel
Öl 3 Esslöffel
Senf mittelscharf 2 Esslöffel
Eier hartgekocht 4
Dill 0,5 Bund
Mayonnaise 3 Esslöffel
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise

Zubereitung

1.Die Fische gut wässern und anschließend in kleine Stücke schneiden.Gurken, Kartoffeln und Rote Bete würfeln und zum Fisch geben.

2.Aus Brühe, Senf, Mayo, Essig, Öl, Salz, gehacktem Dill und Pfeffer eiine Soße herstellen und den Fisch untermengen. Den Salat gut 4 Stunden kalt stellen und mit Eiervierteln und etwas Dill garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Nostalgisches Kaltes Buffet, 60.er Jahre: roter Heringssalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nostalgisches Kaltes Buffet, 60.er Jahre: roter Heringssalat“