Sauerampfersuppe mit Lachstatar

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schalotten 75 gr.
Butter 75 gr.
Weißwein 150 ml
Mehl 50 gr.
Mehl 200 ml
Fischfond 800 ml
Sauerampfer 100 gr.
Lachsfilet 200 gr.
Zwiebeln rot 50 gr.
Dill 1 EL
Öl 1 EL
Zitronensaft 1 TL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
519 (124)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
11,0 g
Fett
6,4 g

Zubereitung

1.Die Schalotten abziehen und fein würfeln. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin 1 Minute glasig dünsten. Wein und Mehlschwitze glatt rühren, dann unter Rühren die Milch und den Fond dazugießen. Bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren 30 Minuten sanft kochen.

2.In der Zwischenzeit den Sauerampfer kalt abspülen und abtropfen lassen. Lange Stiele entfernen. Lachs fein würfeln. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Lachs, Dill und Zwiebeln in einer Schüssel mischen, Öl und Pfeffer dazugeben. Die Suppe in einen Mixer geben und kurz pürieren. Sauerampfer dazugeben und sehr fein pürieren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Anrichten: Lachstatar erst kurz vor dem Servieren mit Salz und Zitronensaft würzen, da es sonst grau wird. Mit einem Löffel Nocken abstechen, in 4 tiefe Teller geben und mit der heißen Suppe umgießen.

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerampfersuppe mit Lachstatar“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerampfersuppe mit Lachstatar“