Flanc mit exotischen Früchten

1 Std mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Milch 0,5 l
Vanilleschote 0,5 Stk.
Zucker 80 gr.
Eier 3 Stk.
Eigelb 3 Stk.
Karamell: etwas
Zucker 100 gr.
Wasser 4 cl
Öl 1 Schuss
Deko: etwas
Sharonfrucht 1 Stk.
Papaya 1 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Für das Karamell den Zucker in einem Topf erhitzen, bis er am Rand schmilzt. Dann rühren, bis er sich vollständig aufgelöst hat und das Wasser komplett dazugeben. Dann das fertige Karamell etwa 3 bis 4 mm hoch in leicht geölte Förmchen gießen.

2.Für den Flanç nun die Milch erhitzen. Das Vanillemark aus der Schote herauslösen und in die Milch geben. Eier und Eigelbe mit dem Zucker verrühren und nach und nach in die heiße Milch geben. Anschließend das Ganze durch ein Sieb gießen und in die vorbereiteten Förmchen geben. Dann die Förmchen im Wasserbad im Backofen bei 200 °C ca. 40 bis 60 Minuten stocken lassen, oder im Wasserbad direkt auf dem Herd langsam kochen lassen.

3.Den fertigen Flanç in den Förmchen gut auskühlen lassen, auf die Teller stürzen und sofort servieren.

4.Mit exotischen Früchten – in Stern- und Herzform gestanzt – dekorieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Flanc mit exotischen Früchten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flanc mit exotischen Früchten“