Überraschung im Cordonblue mit Pommes

21 Min mittel-schwer
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweineschinkenschnitzel 2
Bacon 4 Scheiben
milden Ziegenkäse 100 g
frischen Parmesan 100 g
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Tymian 1 Zweig
Knoblauchzehe 1
Ingwer 1 Stück
Ei 1
Paniermehl 100 g
Mehl 100 g
kartoffeln 500 g
Frietirfett zum ausbacken 500 ml
Limette oder Zitrone 1

Zubereitung

Zuerst die Schweineschnitzel platieren(Plattschlagen).dabei darauf achten das das Fleisch nicht zereißt.Etwas Folie vorher darauf legen. Danach die Schnitzel mit Salz und Pfeffer und etwas von dem Tymian würzen. Den Ingwer und den Knoblauch schälen und sehr klein schneiden und ebenfalls auf das Fleisch geben. Nun den Bacon darauflegen und zu gleichen Teilen den milden Ziegenkäse und den Parmesan. Das Schnitzel zusammenklappen und mit Zahnstochern fixieren. Das Ei in einem tiefen Teller geben und verquierlen.Das Fleisch hineinlegen und darin wenden.Dann das Mehl auf einen Teller geben und das Fleisch darin von beiden Seiten wälzen und zum Schluß das Paniermehl auf einen Teller geben und das Fleisch ebenfalls darin wenden. Nun die Kartoffeln schälen und in gleichgroße Stifte schneiden. Das Frittierfett erhitzen (Fett ist heiß wenn man einen Holzlöffel hereinhält und der Blasen wirft). Nun die Kartoffelstifte hineingeben und Knusprig ausbacken lassen. In der Bratpfanne Fett zum ausbacken erhitzen und die Cordonblues hineingeben. Gucken das das Fett nicht zu heiß wird,ggf. mit der Hitze heruntergehen. Das Fleisch Goldgelb in dem Fett ausbacken lassen. Nun die Pommes aus der Frituese holen und auf einem Sieb das überschüßige Fett abtropfen lassen.Mit salz bestreuen und mit dem Cordonblue auf einem Teller anrichten.Zur Dekoration noch Limetten oder Zitronenscheiben auf das Fleisch geben. Guten Appetitt.

Auch lecker

Kommentare zu „Überraschung im Cordonblue mit Pommes“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überraschung im Cordonblue mit Pommes“