Geschmorter Lammhals

Rezept: Geschmorter Lammhals
Türkische Küche
Türkische Küche
21
4036
12
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1
Lammhals
1 TL
Pfeffer schwarz
1 TL
Paprika edelsüß
1 TL
Salz
Rapsöl
100 ml.
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
837 (200)
Eiweiß
8,6 g
Kohlenhydrate
29,0 g
Fett
5,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Geschmorter Lammhals

ZUBEREITUNG
Geschmorter Lammhals

Am Tag vorher zubereiten
1
Den Lammhals waschen und zwischen den Gelenken einschneiden. Die Gewürze miteinander mischen und den Lammhals gut damit einreiben. In einen Behälter mit Deckel geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Am nächsten Tag
2
Ca. 2 Stunden vor dem anbraten des Lammhalses den Lammhals aus dem Kühlschrank holen. Eine Pfanne erhitzen, Rapsöl hinzugeben und den Lammhals darin rundherum scharf anbraten.
ANZEIGE
3
Ein Blech oder einen Bräter nehmen, den Lammhals hineinlegen und das Wasser hinzugiessen. Das ganze gut mit Alufolie verschliessen.
4
Den Backofen auf 120 grad, Ober.-und Unterhitze stellen und den Lammhals ca. 5 Stunden im Backofen schmoren.
5
Das Fleisch wird sehr zart und saftig, daher mache ich keine extra Soße dazu. Den ausgetretenen Fleischsaft verwende ich dann für andere Gerichte.
Info zum Rezept
6
Ich selber würze immer etwas kräftiger, da wir gerne würziger essen. Bei der Gewürzangabe im Rezept wird der Lammmhals nicht ganz so würzig. Es können auch andere Gewürze wie z.B. Kreuzkümmel verwendet werden.

KOMMENTARE
Geschmorter Lammhals

Benutzerbild von dogeckhard
   dogeckhard
Also das sieht wirklich lecker aus und ist bestimmt saftig geschmort. Gleich zum Ausprobieren .Lg G
ANZEIGE
Benutzerbild von golfvornholz
   golfvornholz
Das schmeckt mir auch in Deutschland.Sehr fein.Gute Küche.L.G.
Benutzerbild von ChinaRalf
   ChinaRalf
Sieht sehr lecker und sftig aus. Toll gemacht. LG Ralf
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Ganz fein.... Ich würd natürlich "italienisch" würzen.... Rosmarin, Thymian, Oregano & co.... :-)
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
oh man das ist aber mal was ganz leckeres, 5dicke * und glg chrisitne

Um das Rezept "Geschmorter Lammhals" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.