Suche nach: „11 Tortenguss Rezepte“

Tortenguss selbstgemacht - Rezept
Sommerlicher Erdbeerkuchen - Rezept
Tortenguss - Rezept
20 Min
(18)
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Tortenguss ganz einfach selbstgemacht

Ein wichtiger Bestandteil eines fruchtigen Obstkuchens ist der Tortenguss, der am Ende über die Früchte gegossen wird. Diesen können Sie auf verschiedene Arten zubereiten. Dafür benötigen Sie kein Fertigpulver und keine komplizierten Zutaten. Als flüssige Basis eignet sich Fruchtsaft oder Wasser mit Zitronensaft. Die Flüssigkeit vermischen Sie dann mit einem Bindemittel, die diese nach dem Erhitzen fest werden lässt: Der Klassiker für Tortenguss ist Gelatine. Alternativ verwenden Sie das pflanzliche Geliermittel Agar-Agar, Maisstärke oder Kartoffelstärke.

So gelingt der Tortenguss

Wenn Sie die Flüssigkeit mit der Stärke oder dem Agar-Agar vermischt haben, kochen Sie das Ganze mit einem Esslöffel Zucker auf. Wenn Sie Saft als Grundlage verwenden, nehmen Sie gerne weniger zusätzlichen Zucker. Wer mag, gibt einen Schuss Rum in den Tortenguss. Nach dem Aufkochen machen Sie den Geliertest: Geben Sie hierfür einen Klecks Tortenguss auf einen Teller. Wird der Klecks fest, ist der Tortenguss gelungen. Diesen gießen Sie jetzt über den Obstkuchen. Ansonsten versuchen Sie es mit etwas mehr Stärke noch einmal.

Rezept der Woche

Kürbis-Käse-Suppe mit Pancetta-"Splitter"

Kürbis-Käse-Suppe mit Pancetta-"Splitter"

Benutzerbild von barbara62
Rezept von barbara62
vom 10.09.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(10)

Empfehlung