Suche nach: „5 Latwerge Rezepte“

Seite:
  • <
  • 1
  • >

Latwerge – das Pflaumenkonzentrat

Latwerge ist eine andere Bezeichnung für Pflaumenmus oder Powidl, also einen Pflaumenaufstrich, der ohne Zusatz größerer Mengen Zucker nur aus vollreifen Pflaumen hergestellt wird. Diesen Einkochprozess können Sie auf dem Herd in einem Topf oder im Ofen durchführen. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Für welches Latwerge-Rezept Sie sich auch entscheiden, Sie werden mit einem hochkonzentrierten Pflaumen-Aroma belohnt, wie es keine käufliche Marmelade bietet.

Im Ofen oder auf dem Herd

Sie können Latwerge sowohl in einem Bräter im Backofen als auch in einem großen Topf auf dem Herd zubereiten. Die im Backofen einkochende Masse müssen Sie nur gelegentlich durchrühren, um ein Anbrennen zu verhindern. Die im Topf einköchelnden Pflaumen müssen besonders gegen Ende ständig durchgerührt werden. Trotzdem sollten Sie dieser arbeitsintensiveren Variante auch eine Chance geben: Da hierbei mehr Wasser in kürzerer Zeit verkocht, könnte das Aroma noch intensiver ausfallen.

Rezept der Woche

Lachsfilet im Gemüsebett

Lachsfilet im Gemüsebett

Benutzerbild von MausVoh
Rezept von MausVoh
vom 10.07.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(1)

Empfehlung