9 Badischer Zwiebelkuchen Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Badischer Zwiebelkuchen Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
Badischer ZwiebelKuchen - Rezept
Badischer ZwiebelKuchen
00:45
2,9k
16
ZUTATEN
  • 250 g Mehl und etwas zum Ausrollen
  • 125 g Margarine und etwas für die Form
  • 1 Ei 3 Eier
  • Salz
  • 1 EL Butter
  • 500 g Zwiebeln, gehackt
  • 200 g Speck, erst in Scheiben, dann in feine Streifen geschnitten
  • 150 g Sahne
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 TL Kümmel
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Weizenmehl typ 405
  • Roggenmehl typ 1150
  • Hefe
  • Salz
  • Lauwarmes Wasser, nach bedarf etwas mehr
  • Zwiebeln frisch
  • Schmand
  • Speck
  • Salz und Pfeffer
  • Öl
  • Sahne
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Margarine
  • Eier
  • Salz
  • Zwiebeln
  • Frühstücksspeck
  • Schwein Fett Schmalz
  • Margarine für die Form
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Schlagsahne
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Kümmel
ZUTATEN
Badischer Zwiebelkuchen - Rezept
Badischer Zwiebelkuchen
00:30
4,1k
20
ZUTATEN
  • Mehl
  • Butter
  • Ei
  • Salz
  • Zwiebeln
  • Frühstücksspeck
  • Schmalz
  • Butter zum ausfetten der Form
  • Mehl zum bestäuben der Backform
  • Eier
  • Sahne
  • Kümmel gem
  • Salz
  • Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Dinkelmehl Typ 630
  • frische Hefe
  • Olivenöl
  • lauwarmes Wasser
  • Salz
  • Gemüsezwiebeln
  • durchwachsener Speck
  • Ei
  • Sahne
  • Schmand
  • Backpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • gemahlener Kümmel
  • Muskatnussblüte
  • Butter zum Dünsten
  • Butter zur Quicheform einfetten
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Hefeteig
  • Weizenmehl
  • Milch warm
  • Hefe
  • Zucker
  • Butter flüssig
  • Fett für die Form
  • Belag
  • Butter
  • Speck geräuchert
  • Zwiebeln
  • Saure Sahne 10 Fett
  • Mehl
  • Eier
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskat
  • Schnittlauchröllchen
ZUTATEN
Badischer Zwiebelkuchen
01:00
1,6k
14
ZUTATEN
  • Mehl
  • Eier
  • Butter
  • Salz
  • Milch
  • Hefe
  • Zwiebeln
  • Speckwürfel
  • Sauerrahm
  • Eier
  • Mehl
  • Salz
  • Kümmel
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zwiebeln gehackt
  • Quark Magerstufe
  • Sahne flüssig
  • Mehl
  • Mehl
  • Trockenhefe
  • Salz
  • Wasser lauwarm
  • Speckstreifen Geräuchert
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Hefe
  • Zucker
  • lauwarme Milch oder Wasser
  • Salz
  • Margarine
  • Zwiebeln
  • Öl
  • durchwachsener Speck
  • Eier
  • Kümmel
  • Creme fraiche oder saure Sahne
  • Pfeffer
  • Käse gerieben
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Passt zum Wein

Zwiebelkuchen ist eng mit den deutschen Weinbauregionen verbunden: In Schwaben, in der Pfalz und in Baden wird er bei Weinfesten serviert und ist fester Bestandteil der lokalen Speisekarte. Aber Sie können den köstlichen Kuchen auch zuhause genießen, denn mit den einfachen Rezepten gelingt Ihnen der Badische Zwiebelkuchen bestimmt. Feiern Sie mit Freunden Ihr persönliches Weinfest bei köstlichem Zwiebelkuchen und einem Glas Weißwein. Besonders passen Federweißer oder trockener Riesling.

Herzhaft und gut

Der klassische Zwiebelkuchen besteht in der Regel aus Hefeteig, aber auch mit Mürbeteig schmeckt er ganz hervorragend. Im Gegensatz zum Flammkuchen werden beim Badischen Zwiebelkuchen die Zwiebeln nicht roh verwendet, sondern in etwas Fett angedünstet. Zwiebelkuchen schmeckt am besten noch leicht warm direkt aus dem Ofen. Servieren Sie ihn als Hauptgericht oder als leckeren Imbiss, vielleicht beim Spiele- oder Fernsehabend, zusammen mit einem Glas Wein oder Bier.
Empfehlung