Suche nach: „Aperitif Rezepte“

Dreierlei Aperitif - Rezept
Aperitif d'Oro - Rezept
05 Min
(18)
Aperitif: Olga - Rezept
10 Min
(1)
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • >

Das perfekte Dinner beginnt mit einem delikaten Aperitif

Ein kleiner Aperitif gehört genau wie das Dessert zu jedem gelungenen Essen und wird in der Regel vor dem ersten Gang gereicht, um den Gästen die Wartezeit bis zum Essen zu verkürzen. Als Aperitif eignen sich zum Beispiel alkoholische Getränke, Smoothies, Gemüsecocktails, Blätterteig-Gebäck oder kleine Pasteten. Die Speisen und Getränke sind normalerweise herzhaft und nicht zu süß, da sie den Appetit anregen sollen, ohne übermäßig zu sättigen.

Italienische Lebensfreude für zu Hause

In Italien ist es übrigens üblich, den Aperitif in eigens dafür geschaffenen Restaurants einzunehmen. Ähnlich wie bei den spanischen Tapas oder den griechischen Mezedes besteht der Aperitif aus kleinen, oftmals kalten Vorspeisen, die zu einem Glas Wein oder einem Longdrink genossen werden. Die Aperitif-Kultur ist in Italien so verbreitet, dass viele Italiener auf das anschließende Abendessen verzichten und sich in den frühen Abendstunden lediglich zum Aperitif verabreden.

Rezept der Woche

Tagliatelle alla basilicata

Tagliatelle alla basilicata

Rezept von Kochtopfversteher
vom 19.11.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(3)

Empfehlung