Mettbällchen mit pikanten Püree

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mettbällchen:
Mettbällchen: 300 g
Zwiebel ca. 100 g 1
Semmelbrösel 4 EL
Ei 1
Salz 1 TL
mildes Currypulver 1 TL
Paprika edelsüß 1 TL
Semmelbrösel etwas
Öl 0,5 Tasse
Pikantes Püree:
Kartoffeln 400
Möhren ca. 100 g 2
Sellerie ca. 100 g 1 Stück
Salz 1 TL
Butter 1 EL
Crème fraîche 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Zum Servieren:
Schnittlauchröllchen zum Garnieren 2 EL
Preiselbeeren aus dem Glas etwas

Zubereitung

Mettbällchen:

1.Zwiebel schälen und würfeln. Alle Zutaten ( Rinderhackfleisch, Zwiebelwürfel, Semmelbrösel, 1 Ei, 1 TL Salz, 1 TL mildes Currypulver und 1 TL Paprika edelsüß ) in ei-ne Schüssel geben und gut vermengen/verkneten. Mit angefeuchteten Händen Mettbällchen formen ( ca. 3 cm Durchmesser ), in Semmelbrösel wälzen und in einer Pfanne mit Öl ( 1/2 Tasse ) von allen Seiten kräftig gold-braun braten.

Pikantes Püree:

2.Kartoffeln, Möhren und Sellerie schälen und würfeln. In einem Topf mit Salzwasser ( 1 TL Salz ) ca. 18 Minuten kochen, abgießen und im heißen Topf mit Butter ( 1 EL ), Crème fraîche, groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) mit dem Kartoffelstampfer kräftig durcharbeiten/durchstampfen.

Servieren:

3.Mettbällchen mit pikanten Püree ( evtl. mit Bratensaft beträufelt ) und Preiselbeeren aus dem Glas, mit Schnittlauchröllchen garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mettbällchen mit pikanten Püree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mettbällchen mit pikanten Püree“