Creme Catalán

40 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Vollmilch 0,5 l
Vanilleschoten 2 Stk.
Zimtstange 1 Stk.
Zitrone 0,5 Stk.
Salz 1 Prise
Sahne 250 ml
Speisestärke 40 gr.
Eigelb 6 Stk.
Zucker 100 gr.
Zucker braun Rohzucker 50 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
808 (193)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
22,6 g
Fett
10,3 g

Zubereitung

Die Eier aufschlagen und die Eigelbe trennen. Die Eigelbe nun mit dem Zucker schaumig rühren. Dazu die Speisestärke gut unterrühren. Die Zitrone in einem Stück spiralförmig schälen. Danach die beiden Vanilleschoten mit einem spitzen Messer auskratzen. Die ausgekratzte Vanille, die Zitronenschale, die Zimtstange und der Prise Salz mit der Milch aufkochen. Dann den Topf vom Herd nehmen und mit einem Schneebesen die Eigelb-Zuckermischung hineinrühren. Danach wird der Topf wieder zurück auf den Herd gestellt und unter ständigem Rühren auf ¾ Hitze geköchelt, bis Crème dickflüssig wird. Nun die Zitronenschale und Zimtstange herausnehmen. Die Crème in 5 feuerfeste Schälchen füllen und erkalten lassen. Jedes Förmchen mit 1 EL braunen Rohrzucker bestreuen und unter dem Backofengrill (Oberhitze) den Zucker karamellisieren lassen. Dabei immer ein Auge auf den Zucker haben, da er schnell verbrennt. Die Förmchen auf einem flachen Teller servieren, ggf. mit frischem Obst garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Creme Catalán“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Creme Catalán“