Pizzabrötchen

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Aufback-Brötchen 12
Schmand 500 g
Puten-Salami 300 g
Käse gerieben 200 g
Paprika rot 1

Zubereitung

1.Zuerst backen wir die Aufback-Brötchen so auf, dass sie nicht ganz fertig sind. Sie sollten also nich nicht so goldbraun sein, wie man sie gerne zum Frühstück isst.

2.In der Zwischenzeit schneiden wir die Puten-Salami und die Paprika in kleine Stücke.

3.Die zerkleinerte Salami und Paprika vermengen wir nun gut mit dem Schmand und dem Käse zu einer Masse.

4.Wenn die Brötchen abgekühlt sind schneiden wir sie auf und geben auf jede Hälfte einen Esslöffel der Masse.

5.Die Pizzabrötchen kommen nun in den Backofen. Wir backen sie immer auf Umluft, ca. 170° Grad. Die Backzeit ist variaben. Wenn sie schön braun sind, sind sie fertig.

6.Entweder man serviert sie direkt frisch aus dem Backofen oder man bereitet sie vor und serviert sie dann kalt. Beides schmeckt lecker! :) Tipp: Wir ersetzen ab und zu auch mal die Salami mit Thunfisch - schmeckt auch super lecker! =)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizzabrötchen“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizzabrötchen“