Nudelpfanne mit Mettbällchen

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Nudeln:
Nudeln ( hier: Mini Farfalle von Barilla ) 250 g
Salz 1 TL
Kurkuma 0,5 TL
Butter 1 EL
Für die Mettbällchen:
Mett ( halb und halb ) 500 g
Ei 1
Tomatenketchup 2 EL
Semmelbrösel 4 EL
Salz 1 TL
Pfeffer 0,5 TL
Paprika edelsüß 0,5 TL
Sambal oelek 0,5 TL
Pfannenbutter etwas
Für die Möhrenblüten:
Möhren ( hier im Rezept nur 250 g / ½ TL Zucker / ¼ TL Salz / 2 Prisen Pfeffer ) 500 g
Zucker 1 TL
Salz 0,5 TL
Pfeffer 0,25 TL
Zum Servieren:
Frühlingszwiebeln 2
Maggikrautzweige zum Garnieren etwas

Zubereitung

Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser ( 1 TL ) mit Kurkuma ( ½ TL ) kochen, abgießen und im heißen Topf in Butter ( 1EL ) schwenken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in dünne Ringe schneiden. Möhren mit dem Sparschäler schälen, waschen, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( ca. 3 – 4 mm dick ) schneiden. Aus dem Mett ( 500 g / halb und halb ), Ei, Tomatenketchup ( 2 EL ) ,Semmelbrösel ( 4 EL ), Salz ( 1TL ), Pfeffer ( ½ TL), Paprika edelsüß ( ½ TL ) und Sambal oelek ( ½ TL ) einen Fleischteig kneten. Mit angefeuchteten Händen kleine Mettbällchen ( ca. 2 cm Durchmesser ) formen. Ergibt ca. 25 Stück. Pfannenbutter ( 2 EL ) oder Öl in einer Pfanne erhitzen, Mettbällchen darin rundherum gold-braun braten und wieder herausnehmen. Möhrenblütenscheiben im Bratenfett ca. 8 Minuten braten/pfannenrühren. Mit Zucker ( 1 TL ), Salz ( ½ TL ) und Pfeffer ( ¼ TL ) würzen. Die Nudeln dazugeben/unterheben und 2 – 3 Minuten kräftig pfannenrühren. Die Hackbällchen untermischen/unterheben und die Frühlingszwiebelringe darüber streuen. Nudelpfanne mit Mettbällchen, mit Maggikrautzweig garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelpfanne mit Mettbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelpfanne mit Mettbällchen“