Leckere Fischbrötchen

Rezept: Leckere Fischbrötchen
Abendbrot
11
Abendbrot
25
10184
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Doppelbrötchen
frisches
Sauerkraut
2
Bismarckhering Konserve abgetropft
1
Zwiebel
1
Gewürzgurken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Leckere Fischbrötchen

ZUBEREITUNG
Leckere Fischbrötchen

Brötchen aufschneiden. Sauerkraut auf die Brötchen geben. Zwiebel schälen, waschen und in Ringe schneiden. Diese dann auf das Sauerkraut geben. Fisch gut abtopfen lassen und auf das belegte Brötchen geben und mit etwas Gewürzgurke belegen. Brötchen mit dem Deckel schließen und dann guten Appetit.

KOMMENTARE
Leckere Fischbrötchen

Benutzerbild von Froggy68
   Froggy68
In der ehemaligen DDR gab es die Fischbrötchen meist genau so - aus Mangel an Gewürzgurken. Ich mag diese Art sehr gerne, weil es durch das Sauerkraut sehr herzhaft schmeckt.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Mixer
   Mixer
Sauerkraut & Fisch???? Werde ich probieren und binganz gespannt. 5**** und LG Bärbel :-)
Benutzerbild von brownie3
   brownie3
Ist ja wie auf der Kirmes...supi 5* Lg von der Ela P.S. ich lass aber auch das saure Kraut weg ;-)
   N****2
Gute Idee - 5 Sternchen für diese Leckerei und LG Petra
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Aber bitte ohne Sauerkraut - sonst sehr lecker.

Um das Rezept "Leckere Fischbrötchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung