Gemüsesülze mit Schinken und Ei

Rezept: Gemüsesülze mit Schinken und Ei
braucht Zeit, läßt sich gut vorbereiten
1
braucht Zeit, läßt sich gut vorbereiten
01:04
1
984
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 Gramm
gemischtes Gemüse
z.B. Blumenkohl, Brokkoli, Möhren, Bohnen
200 Gramm
Schinken gekocht
2
Eier hartgekocht
16 Blatt
Gelatine weiß
0,25 Liter
Gemüsebrühe
3 EL
Weißweinessig
Pfeffer aus der Mühle weiß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
552 (132)
Eiweiß
25,3 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
2,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüsesülze mit Schinken und Ei

ZUBEREITUNG
Gemüsesülze mit Schinken und Ei

1
Blumenkohl und Brokkoli in Röschen teilen, Möhren würfeln, Bohnen kleinschneiden. Das Gemüse in gesalzenem Wasser je nach Garzeit bißfest ("al dente") vorgaren und erkalten lassen.
2
Gelatine einweichen, ausdrücken und in mäßig heißer, kräftiger Brühe (kann auch entfettete Feisch- oder Hühnerbrühe sein) aufllösen und kalt stellen.
3
Eine Ringform mit etwas Sülze ausgießen, fest werden lassen. dansch mit einer Schicht Gemüse Schinkenstreifen und Eischeiben garnieren. Mit etwas Gelee bedecken und fest werden lassen. Wieder eine Lage Gemüse einfüllen und mit Gelee übergießen. Den Vorgang wiederholen bis alle Zutaten und Gelee verbraucht sind.
4
Wie man die einzelnen Zutaten in die Form schichtet, ist jedem selbst überlassen. Hier sind der Kreativtät keine Grenzen gesetzt. Hauptsache das Ergebnis sieht gestürzt schön aus.
5
Die gut gekühlte, erstarrte Sülze stürzen und mit Petersilie, Kirschtomaten, Radieschen etc. ausgarnieren. Sie löst sich problemlos aus der Form, wenn man sie kurz in heißes Wasser taucht.
6
Paßt zur rustikalen "Brotzeit" mit verschiedenen deftigen Wurstsorten, Salzbrezeln, Bauernbrot, grünem Salat und einem frischen Bier, z. B. als Dank an die "Helferlein" bei Umzug, Renovierung etc.

KOMMENTARE
Gemüsesülze mit Schinken und Ei

Benutzerbild von Test00
   Test00
Wüßte nicht wie man es leckerer machen könnte. Einfach super. LG. Dieter

Um das Rezept "Gemüsesülze mit Schinken und Ei" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung