Strauß im Rucolanest an Erdbeeren und Pecorino

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Straußen-Filets 500 gr.
Rucola 300 gr.
Basilikum 1 Bund
Erdbeeren 600 gr.
Pecorino 100 gr.
Balsamico-Essig 1 Schuss
Akazienhonig 1 TL
Olivenöl 10 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Pinienkerne 4 EL
Crema di Balsamico 1 Schuss

Zubereitung

1.Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Die Basilikumblätter grob zerteilen. Erdbeeren waschen, putzen und vierteln oder in Scheiben schneiden. Pecorino entrinden und dünn hobeln.

2.Für das Dressing den Balsamico mit Honig, Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer verrühren.

3.Das Straußenfilet mit Salz und Pfeffer würzen und scharf anbraten.

4.Anrichten: Rucola, Basilikum und Erdbeeren behutsam mit der Vinaigrette mischen und den Pecorino darüber streuen. Pinienkerne in einer Pfanne leicht anrösten und über den Salat streuen. Straußenfilet in Scheiben schneiden und auf den Salat legen. Mit Crema di Balsamico verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Strauß im Rucolanest an Erdbeeren und Pecorino“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Strauß im Rucolanest an Erdbeeren und Pecorino“