Königin-Pasteten

Rezept: Königin-Pasteten
Vorspeise:Aus Blätterteig mit Füllung.
Vorspeise:Aus Blätterteig mit Füllung.
00:35
15
10497
5
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1 Stk.
Hähnchenbrust frisch
1 Tasse
Reis
1 Liter
Wasser gesalzen
1 Tasse
Erbsen grün tiefgefroren
1 Stk.
Paprikaschote rot
1 Stk.
Karotte gehobelt
1 Teelöffel
Mehl
1 Esslöffel
Butterschmalz
1 Stk.
Zwiebel gewürfelt
Geflügelfond
0,5 Flasche
Rama Cremefine
1 Bund
Petersilie fein geschnitten
Salz und Pfeffer
Chilli (Cayennepfeffer)
Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
9,3 g
Fett
2,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Königin-Pasteten

ZUBEREITUNG
Königin-Pasteten

1
Hähnchenbrust waschen , in kleine Würfel schneiden.
2
Erbsen blanchieren.
ANZEIGE
3
Paprika säubern, waschen, in kleine Würfel schneiden.
4
Reis in Salzwasser garen.Ca 16 Min.
5
Mit einem scharfen Messer aus der Königinpastete den Deckel nehmen. Auf ein Blech setzen und bei 160 °C 12 Min erhitzen.
6
Zwiebel in heißem Butterschmalz glasig werden lassen,Hähnchen zugeben,anbraten.
7
Inhalt der Pfanne würzen,mit Mehl bestäuben,1 min.mitlaufen lassen,helle Grundsoße herstellen.
8
Gemüse & Kräuter zugeben, abschmecken. Reis unterheben.
9
Königin-Pastete aus dem Ofen nehmen und füllen.Deckel aufsetzen.

KOMMENTARE
Königin-Pasteten

Benutzerbild von dariosmama1
   dariosmama1
das ist jetzt aber kein rezept für Pastaten :-(
ANZEIGE
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ist dir wirklich gut gelungen, 5* und glg chrisitne
Benutzerbild von Tandora
   Tandora
gefällt mir LG Tandora
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Deine Füllung für die Pasteten würde mir auch schmecken.....sieht einfach köstich aus. LG Geli
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Ganz was feines, eine sehr köstliche Zubereitung, eine tolle Idee, tolle Rezeptur, dafür verdiente 5*****chen von uns, LG Detlef und Moika

Um das Rezept "Königin-Pasteten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.