Putenspieße

30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knoblauchzehe 1
Orange frisch gepresst 1
Honig flüssig 2 TL
Cayennepfeffer etwas
getrockneter Majoran 1 TL
Paprika edelsüß etwas
Öl 5 EL
Putenbrustfilet 600 gr.
Kopfsalat 1
reife Mango 1
Fenchelknolle 1
Tomaten 2
Weißweinessig 3 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Holzspieße 8
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2248 (537)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
7,0 g
Fett
56,8 g

Zubereitung

1.Knoblauch fein hacken. Saft von 1/2 Orange mit 1 TL Honig, Knoblauch, Gewürzen und 2 EL Öl mischen. Putenbrust abbrausen, trockentupfen. Erst in Scheiben, dann in lange, 1 1/2 cm breite Streifen schneiden. Fleisch mit dem Gewürz-Mix mischen und 15 - 30 Minuten ziehen lassen.

2.Inzwischen Salat putzen, waschen, trockenschütteln, in mundgerechte Stücke zupfen. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden, würfeln. Fenchel putzen, abbrausen, halbieren, mit einem Gemüsehobel in hauchdünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen, putzen, in Spalten teilen.

3.Übrigen Honig und restlichen Orangensaft mit Essig verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl einrühren, das Dressing mit allen Salatzutaten mischen.

4.Putenstreifen wellenartig auf die Holzspieße stecken, mit Salz und Pfeffer würzen. (Grill-) Pfanne erhitzen. Spieße im Gewürzöl auf jeder Seite bei mittlerer Hitze 2 - 3 Minuten braten. Die Spieße mit Salat servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenspieße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenspieße“