Lepcsánka ( az igazi) - ungarische Kartoffelpuffer

Rezept: Lepcsánka ( az igazi) - ungarische Kartoffelpuffer
Ungarische Kartoffelpuffer nach Familienrezept
41
Ungarische Kartoffelpuffer nach Familienrezept
00:30
5
26600
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5 Stk.
Kartoffel
1 Stk.
Zwiebel groß
2 EL
Mehl
0,25 Bund
Petersilie gehackt
1 Prise
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
3 EL
Pflanzenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2574 (615)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
26,9 g
Fett
55,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Lepcsánka ( az igazi) - ungarische Kartoffelpuffer

Eier auf Joghurt
Fleisch Opa Alfreds Gulasch mit Kartoffelstampf

ZUBEREITUNG
Lepcsánka ( az igazi) - ungarische Kartoffelpuffer

1
Die rohen Kartoffeln und Zwiebeln kleinschneiden, fein hobeln.
2
Mehl und Petersilie dazufügen, mit Salz und Pfeffer gut abschmecken.
3
Im heißem Fett als Taler knusprig ausbacken.
4
Jó étvágyat :)
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Lepcsánka ( az igazi) - ungarische Kartoffelpuffer

Benutzerbild von MB18
   MB18
sehr lecker
   Lilith_41
Sehr gut ... aber ich glaub, viele davon schaffen den Weg zum Tisch nicht mehr :D 5`fuer dich und LG Eva
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Die könnte ich auch in der Nacht essen.
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Die Kartoffelpuffer schmecken einfach herrlich- große klasse ! Ganz viele lieb Sternchen-Grüße von Noriana
Benutzerbild von Test00
   Test00
Sehr lecker. Ich wünsche ein gutes neues Jahr. Dieter

Um das Rezept "Lepcsánka ( az igazi) - ungarische Kartoffelpuffer" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung