Apfelsuppe mit Kalbsleber

leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
große Scheiben Kalbsleber 2 .
Apfelmus oder selbstgemacht 1 Paket
Zitrone, davon von den Saft 0,5
Fleischbrühe 500 ml
Weißwein 100 ml
Zwiebeln gehackt 2
Gewürznelke 1
etwas Zimt, Prise Zucker, Stich Butter, Thymian etwas
Kartoffeln gekocht 3
Salz, schw. Pfeffer a.d. Mühle etwas
Wasser, Menge wie Ihr wollt, zum verdünnen etwas
Thymianzweig halbieren 1
magerer Würfelspeck kross anbraten 100 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
62 (15)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Kalbsleber salzen und pfeffern, mehlieren und beidseitig ca. 3 Min. beidseitig kross braten. Herausnehmen und in mundgerechte Stücke schneiden. In der gleichen Pfanne Zwiebeln knusprig braten. Dann herausnehmen.

2.Apfelmus mit Weißwein, Gewürzen, Zitronensaft, Fleischbrühe aufsetzen. Mit viel Pfeffer, Salz und Zucker, Menge nach Geschmack würzen.Zwiebeln dazugeben sowie den gebratenen Speck.

3.Kartoffel stampfen und hinzufügen. Wird es zu breiig mit Wasser auffüllen, nachwürzen. Die Kalbsleber unterheben, kurz aufkochen und sofort servieren. Mit Thymianzweig garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelsuppe mit Kalbsleber“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelsuppe mit Kalbsleber“