Kartoffel-Paprika-Pfanne

Rezept: Kartoffel-Paprika-Pfanne
1
00:40
3
189
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,2 kg
kleine festkochende Kartoffeln
2
Paprikaschoten rot
1 Bund
Lauchzwiebeln
0,5 Bund
Majoran
0,5 Bund
Thymian
2 Zweige
Rosmarin
100 gr.
Bacon
2 EL
Öl
Salz
Pfeffer schwarz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2558 (611)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
65,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffel-Paprika-Pfanne

Kleine Champignon- Kartoffeln
Bratkartoffeln

ZUBEREITUNG
Kartoffel-Paprika-Pfanne

1
Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Kräuter waschen, trocken tupfen, die Blättchen/Nadeln abzupfen oder hacken. Bacon in Streifen schneiden. Kartoffeln abgießen, abschrecken und etwas abkühlen lassen.
2
Kartoffeln pellen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Bacon darin ausbraten, herausnehmen. Kartoffeln im heißen Fett anbraten. Paprika und Lauchzwiebeln zugeben, weitere 6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kräuter und Bacon untermischen.

KOMMENTARE
Kartoffel-Paprika-Pfanne

Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Das ist was neues fuer mich lecker 5 Stars
Benutzerbild von widder1987
   widder1987
Auch lecker - ***** für dich
Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
das nehme ich mit, lasse dir 5***** da LG Anja

Um das Rezept "Kartoffel-Paprika-Pfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung