Gemüsestreifen karamellisiert mit gefüllten Mini-Sepien

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Knollensellerie frisch 1 Stk.
Porree 2 Stk.
Karotten 3 Stk.
Rohrzucker 200 gr.
Butter 200 gr.
Feta 1 Stk.
Sahne 1 Schuss
Mini-Sepien 20 Stk.
Pfeffer 1 Prise
Apéritif "Marias Greek Fun" (für 5 Personen): etwas
Weinbrand 4 cl
Creme de Banane 2 cl
Grenadine 1 cl
Ananassaft 6 cl
Birnensaft 6 cl

Zubereitung

1.Das Gemüse putzen bzw. schälen und dann in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Butter in einem Topf schmelzen und unter Rühren den Rohrzucker unterheben, bis er sich aufgelöst hat. Dann das gehobelte Gemüse unter Wenden darin bissfest garen.

2.Nun die Sepien putzen. Den Feta mit Pfeffer und etwas Sahne cremig rühren. Anschließend die Sepien mit der Fetacreme füllen und mittels Zahnstocher verschließen. Danach etwas würzen, mit Olivenöl beträufeln und unter Wenden im Backofen unter dem Grill bei ca. 180 °C garen.

3.Das Gemüse lauwarm auf dem Teller verteilen und die gefüllten Sepien darauf legen - dabei vorher die Zahnstocher entfernen.

4.Für den Apéritif alle Zutaten miteinander mischen und auf gestoßenem Eis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsestreifen karamellisiert mit gefüllten Mini-Sepien“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsestreifen karamellisiert mit gefüllten Mini-Sepien“