Raclette

Rezept: Raclette
00:30
12
88500
58
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1
Raclettegerät
1
gelbe Paprika
1 Päckchen
Raclettekäse
1
Putenschnitzel
1
Rinderrroulade
etwas frische Petersilie
1 Stück
Fleischwurst ca. 200 gr.
2
Tomaten
8
Chmapignons
Gewürze: Salz, Pfeffer, Kräuterwürzmischung, Chiligewürz, Maggi , nach Geschmack halt
8
Pellkartoffeln.
1
Baguette
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Raclette

ZUBEREITUNG
Raclette

ANZEIGE
1
Das Putenschnitzel und Rindfleisch in Streifen schneiden und auf einem Teller mit dem Käse anrichten.
2
Des weiteren Fleischwurst häuten in Scheiben schneiden , sowie die Champignons putzen in Scheiben schneiden sowie auch den Paprika und die Tomaten. Alles schön auf kleinen Tellern oder Schälchen anrichten. Die Kartoffeln pellen aber ganz lassen und auch in ein Schälchen geben.
3
Dann den Tisch anrichten mit den Zutaten, das Raclette aufstellen und so kann jeder mit seinen Pfännchen sich die Zutaten so zusammenstellen wie er möchte. Das Fleisch kann oben auf dem Grill zubereitet werden. Den Zutaten sind keine Grenzen gesetzt, ich habe jetzt meine Version beschrieben, wie wir gerne Raclette essen.

KOMMENTARE
Raclette

Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Hallo liebe Kochfreundin, ich werde Ostern meine Kinder da haben, hast du noch ein paar tipps für mich ....wir werden einen schönen Abend mit Raclette-Essen verbringen ;-))) Danke im voraus...bitte melde dich per PN Danke Liebe Grüße
ANZEIGE
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ganz klasse. Das passt zu den Feiertagen. LG. Dieter
Benutzerbild von hati
   hati
Ich glaub ich hab mich bei der Bewertung verdrückt, meinte 5* lg
Benutzerbild von dagobert108
   dagobert108
Sieht lecker aus. Probieren wir an Silvester aus. 5 Sterne fürs Hunger machen mjam mjam.Gutes neues und viel erfolg in 2010.
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Das ist schon ausgedruckt,einfach toll,alles was das Herz begehrt.Dafür 5 leckere *chen.GGLHG.Bärbel

Um das Rezept "Raclette" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.