Raclette für unsere Silvesterfeier

Rezept: Raclette für unsere Silvesterfeier
viele verschiedene Zutaten in gemütlich Runde genießen, das macht Spass
viele verschiedene Zutaten in gemütlich Runde genießen, das macht Spass
01:00
27
11879
24
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
800 g
Raclettekäse
1000 g
Kartoffeln festkochend
400 g
Schweinefilet
250 g
Hähnchenbrustfilet
250 g
Putenbrust
200 g
Schinken gekocht
100 g
Speckwürfel
250 g
Champignons frisch
2 Stück
Tomaten
1 Stück
Paprikaschote gelb
1 Stück
Paprikaschote rot
1 Stück
Ananas frisch
2 Stück
Chilischote rot
250 g
Gewürzgurke Sauerkonserve
150 g
Maiskölbchen eingelegt
200 g
Oliven
2 Stangen
Baguette
Marinade:
2 Stück
Knoblauchzehen gepresst
1 Stück
Chilischote rot
150 g
Honig
6 EL
Olivenöl extra vergine
Fleur de Sel Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Dip:
200 g
Frischkäse Doppelrahmstufe
200 g
Sahne 10% Fett
1 EL
Schnittlauchröllchen
1 EL
Petersilie gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
782 (187)
Eiweiß
12,5 g
Kohlenhydrate
6,7 g
Fett
13,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Raclette für unsere Silvesterfeier

ZUBEREITUNG
Raclette für unsere Silvesterfeier

1
Fleischsorten in dünne Scheiben schneiden und auf Holzspieße stecken. Aus den Zutaten für die Marinade , Knoblauch, 1 Stück Chilischote fein gehackt, Honig und Olivenöl Salz und Pfeffer eine Marinade rühren. Fleisch damit einpinseln.
ANZEIGE
2
Champignons blättrig, Chilischoten putzen und in Scheiben, Paprika ebenfalls putzen und in Streifen schneiden. Auf einer Platte anrichten. Ananas schälen und in Stücke schneiden. Auf einen Teller geben.
3
Gürkchen, Oliven und Maiskölbchen in Schalen geben. Schinken klein schneiden und mit dem Speck in eine Schale geben.
4
Dann noch ein leckerer Dip: Frischkäse mit Kräutern und Sahne verrühren. Abschmecken. Kleine festkochende Kartoffeln 20 Minuten kochen und pellen in eine Schüssel geben . Raclettekäse auf eine Platte legen
5
Alles auf den Tisch, so daß sich jeder seine Lieblingssachen raussuchen kann und seie Pfännchen mit Kartoffeln, Gemüse.... mit Raclette überbacken. Dazu selbst gegrilltes Fleisch und Baguette.
6
Macht Spass, ist gesellig und schmeckt toll. -- Bilder kommen nach Silvester --

KOMMENTARE
Raclette für unsere Silvesterfeier

Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Mir ging es bisher wie Elke - nach 2 Racletteabenden war die Teflonschicht hin. Nun habe ich einen heißen Stein und das Raclettegerät zusammen auf den Tisch gestellt. Gegrillt wird auf dem Stein, überbacken im Raclette. Deine Zutaten gefallen mir - muss ein sehr netter Abend gewesen sein. 5***** und Prosit Neujahr!
HILF-
REICH!
ANZEIGE
Benutzerbild von sarmate
   sarmate
mmmh ... super lecker ... hatten wir auch zu Silvester ... und jeder ist sein eigener Chefkoch !!! glg *****
Benutzerbild von Muehlenwirtin
   Muehlenwirtin
Hmm...ob das wohl aufgefallen wäre, wenn ich mich an den Tisch geschmuggelt hätte...ja bestimmt, weil die 5 Sterne so geglitzert hätten :o)
Benutzerbild von Muehlenwirtin
   Muehlenwirtin
Hmm...ob das wohl aufgefallen wäre, wenn ich mich an den Tisch geschmuggelt hätte...ja bestimmt, weil die 5 Sterne so geglitzert hätten :o)
Benutzerbild von scheikl2008
   scheikl2008
Toll ,hatten wir auch zu Silvester *****lg Barbara

Um das Rezept "Raclette für unsere Silvesterfeier" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.