Karotten-Ingwer-Süppchen>>

Rezept: Karotten-Ingwer-Süppchen>>
23
751
5
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
500 g
Karotten
60 g
Ingwer frisch
100 g
Zwiebeln gehackt
2 EL
Olivenöl
500 ml
Orangensaft
300 ml
Gemüsebrühe heiß
10 ml
Balsamico-Essig weiß
30 g
Zucker
500 ml
Sahne
Salz und Pfeffer
Sahne
Zimtpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
565 (135)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
0,0 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Karotten-Ingwer-Süppchen>>

ZUBEREITUNG
Karotten-Ingwer-Süppchen>>

ANZEIGE
1
Karotten und Ingwer putzen und in Scheiben schneiden. (Wer es schärfer mag, nimmt mehr Ingwer. Bei dieser Menge ist ein leichtes Brennen auf der Zunge zu verspüren)
2
Zwiebeln, Karotten und Ingwer im Öl anschwitzen. Orangensaft, Brühe und Essig zugeben und solange kochen, bis die Möhren weich sind. Nun das Süppchen mit einem Stabmixer pürieren.
3
Die Sahne angießen und die Suppe nochmals durchkochen. Wem´s zu dick ist, der kann an dieser Stelle noch etwas O-Saft dazu geben. Suppe mit Salz, Pfeffer, Zucker und bei Bedarf noch etwas Balsamico abschmecken.
4
Suppe auf Teller geben, mit einem Löffel etwas Sahne in die Mitte und den Rand mit Zimtpulver bestreuen. Wird bei uns immer wieder gern gegessen.

KOMMENTARE
Karotten-Ingwer-Süppchen>>

Benutzerbild von harleydeluxe
   harleydeluxe
nachgekocht und einfach nur geil !!! dafür 5*****
ANZEIGE
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Da hast Du aber etwas sehr köstliches Zubereitet, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆ ☆ ☆ ☆ ☆chen dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Ein Höhenflug der Geschmacksgenüsse, für Gaumen und für die Augen! LG Olga
   k************n
Das sieht ja wieder sehr lecker aus ! 5 * Lg Gaby
Benutzerbild von Muehlenwirtin
   Muehlenwirtin
5* für diese köstliche Suppe. Dazu einen Gruss von Isolde, die Dir ein gutes, gesundes neues Jahr wünscht ;o)

Um das Rezept "Karotten-Ingwer-Süppchen>>" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.