Gulasch mit Tomaten und Paprika

Rezept: Gulasch mit Tomaten und Paprika
02:00
10
343
3
Zutaten für
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1 kg
Schwein Gulasch Mittelfett (mf)
2 Stk.
Paprikaschote rot
3 Stk.
Fleischtomaten frisch
2 Stk.
Zwiebel weiß
3 EL
Mehl
50 ml
Hot Tomatenketchup
2 EL
Kräuter der Provence
500 gr.
Champignons frisch
Pfeffer
Jodiertes Salz
4 EL
Olivenöl extra vergine
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
120
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gulasch mit Tomaten und Paprika

ZUBEREITUNG
Gulasch mit Tomaten und Paprika

1
Den Gulasch waschen und abtropfen lassen, die Größeren Stücke einmal durchschneiden. Die Zwiebeln Schälen und Würfeln. In einen Schmortopf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig ziehen lassen, anschließend den kleingeschnittenen Gulasch zugeben und Kräftig rundum bei größter Hitze garschmoren .
ANZEIGE
2
In der zwischenzeit den Paprika Waschen, entkernen, die Weißen Heute entfernen und in 2cm große Stücke schneiden. Die Tomaten den Stielansatz entfernen und kurz Überbrühen und die Haut abziehen. Die Tomaten Vierteln die Kerne entfernen und mit den Paprika zu dem Gulasch geben.
3
Die Champignons Putzen unter Umständen Abbrausen Trockentupfen und in 2-3 mm dicke Scheiben schneiden, zum Gulasch geben.
4
Unter ständigen Rühren das Mehl und den Hot Tomatenketchup zum Gulasch geben gut Vermischen und weiter schmoren lassen, den Gulasch mit Salz Pfeffer und den Kräuter der Provence würzen. Nun den Gulasch Bräunen lassen dabei leicht ansetzen lassen - nicht schwarzbrennen lassen- und dann wieder vom Boden ablösen,
5
den Vorgang sooft wiederholen bis der Gulasch nach eigenen Geschmack die Gewünschte Bräune erreicht hat dabei öfters Umrühren das er nicht anbrennen kann. Anschließend soviel Flüssigkeit zugeben das die Soße gerade noch gutwillig durch die Gabel laufen kann.
6
Dazu kann man Salzkartoffeln, Makkaronis, Butterspätzle oder auch Kartoffelklöße Reichen. Viel Spass und einen Guten Appetit

KOMMENTARE
Gulasch mit Tomaten und Paprika

Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Lecker...Lecker... würde sehr gerne eine Portion verdrücken. VG und ein schönes WG LR.
ANZEIGE
Benutzerbild von Jens68
   Jens68
werde mir diesen Gulasch-Topf für etwas kältere Tage aufheben, zusammen mit meinen selbstgemachten Spätzle eine super Kombination5*****
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach lecker, dafür 5*
Benutzerbild von Jungegranny
   Jungegranny
Mmmmmmmmmmmmmmmmmh! 5*****
Benutzerbild von DieWildeFee
   DieWildeFee
So ähnlich mach ich das Gulasch auch..leckere 10*;-) GGLG Birgit

Um das Rezept "Gulasch mit Tomaten und Paprika" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.