Suche nach: „16 Topfenauflauf Rezepte“

Topfenauflauf mit Haube - Rezept
1:00 Std
(10)
45 Min
(2)
1:00 Std
(4)
1:00 Std
(13)
Topfenauflauf mit Apfelmostschaum
(9)
Topfenauflauf mit Äpfel
(2)
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Topfenauflauf: eine kulinarisch-zarte Verführung

Ob als süßes Hauptgericht oder Dessert – ein Topfenauflauf mundet zu jeder Gelegenheit. Mit ein paar Tipps und Tricks gelingt der feine Quarkauflauf aus der österreichischen Küche auch den nicht so geübten Köchen. Bereits mit Eier, Zucker, Butter oder Margarine, Mehl und Quark können Sie einen einfachen Topfenauflauf zubereiten. Einige Tipps: Drücken Sie den Topfen vor der Verwendung durch ein Sieb. Das Eiweiß schlagen Sie erst schnittfest und heben es dann unter die Quarkmasse. Das macht den Auflauf besonders luftig.

Topfenauflauf für jeden Geschmack

Ein Topfenauflauf lässt sich auch prima variieren. Zaubern Sie zum Beispiel aus dem geschlagenen Eiweiß eine zarte Baiserhaube. Vanillezucker, Zimt, Zitronenabrieb und Zitronensaft runden Ihren Auflauf geschmacklich ab. Variationen gibt es außerdem mit Grieß, eingeweichten Brötchen, Vanillepuddingpulver und frischen oder getrockneten Früchten. Der Zucker kann durch Honig ersetzt werden. Zum dem süßen Auflauf passen Kompott, Zwetschgenröster, Apfelmus, Vanillesauce oder Vanilleeis. Wie auch immer Sie Ihren Topfenauflauf kreieren, Sie punkten damit bestimmt bei kleinen wie großen Schleckermäulern.

Rezept der Woche

Zitronentartelettes, glutenfrei und vegan

Zitronentartelettes, glutenfrei und vegan

Benutzerbild von Divina
Rezept von Divina
vom 09.05.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(4)

Empfehlung