Suche nach: „Meloneneis Rezepte“

Lade...
Beim Laden der Rezepte ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Es konnten keine weiteren Rezepte gefunden werden.

Melonen: vielfältig, süß, lecker

Melonen sind eine erfrischend-süße Verführung. Bereits im antiken Griechenland wurden sie aus Afrika importiert. Ihr Name leitet sich vom griechischen Wort „melo“ (Apfel) ab. Am bekanntesten ist die rote Wassermelone, welche heutzutage vornehmlich in China angebaut wird. Die Honigmelone ist sehr süß und hat ein weiß-grünliches Fruchtfleisch. Galiamelonen sind ähnlich, aber süßer: Sie sind eine Variante der Cantaloupe-Melone, die hingegen orangefarbenes Fruchtfleisch besitzt.

Wie Sie leckeres Meloneneis zaubern

Meloneneis kann aus einer oder mehreren Melonenarten hergestellt werden. Es wird meist zu den Milcheissorten gezählt, da es mit Joghurt oder Sahne zubereitet wird. Alternativ können Sie Melonensorbet herstellen – dazu sollte das Melonenfruchtfleisch ein wenig ausgedrückt werden, sonst wird das Melonensorbet zu hart. Bekannt ist auch das in Asien gerne gegessene, cremige Honigmeloneneis sowie das in den USA verbreitete Wassermelonen-Wassereis am Stiel.