Martini Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Dry Martini - Rezept
Martini-Sekt-Cocktail - Rezept - Bild Nr. 2
Erdbeer-Martini-Cocktail - Rezept
Likör selber machen: Welchen Alkohol nehme ich?
Tipp
Flaming Brazil (Italian Martini) - Rezept
Flaming Brazil Italian Martini
05 Min
(7)
Ganslsuppe - Rezept
5:00 Std
(62)
St. Martins Hörnchen - Rezept - Bild Nr. 2
Geflügel: Gänsekeulen - Rezept
Martini-Traum
(4)
Gesund und günstig: Leitungswasser - Tip
Gesund und günstig: Leitungswasser
Tipp
Flaming Brazil (Italian Martini) - Rezept
05 Min
Flaming Brazil Italian Martini
ZUTATEN
  • Eis zerstossen
  • Kaffeelikör
  • Wodka-Chilli s Rezept
  • Espresso
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Eiswürfel
  • Limetten frisch
  • Granatapfelsirup
  • Gin
  • Wermut
  • Zitronensaft
  • Sodawasser
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Boulettes
  • Weißbrot
  • Milch
  • Zwiebeln
  • Petersilie
  • Rinderhack
  • Eier
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat
  • Butter
  • Schweineschmalz-fett
  • Sauce Lapin
  • Sultaninen
  • Zwiebeln
  • Zuckerrübensirup
  • Weißweinessig
  • Rinderfond
  • Lorbeerblatt
  • Butter
  • Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Püree
  • Kartoffeln
  • Butter
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Möhren in Martini Rosso
  • Möhren
  • Hühnerbrühe
  • Butter
  • Martini dry
  • Cayennepulver
  • Salz
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Hendricks Gin
  • Martini dry
  • Salatgurke
  • Tonic Water
  • Zitrone
  • Honig
  • Öl
  • Ziegenkäse mild
  • Honig
  • Salz und Pfeffer
  • Walnüsse
  • Wildkräutersalat
  • Tomaten
  • Radieschen
  • Kresse frisch
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Gänseleber frisch
  • Gänsemagen frisch
  • Gänsehals frisch
  • Gänse Flügel frisch
  • Karkasse Gans frisch
  • Suppengrün frisch
  • Zwiebeln klein
  • Knoblauchzehe
  • Gänseschmalz
  • Mehl
  • Petersilie glatt frisch
  • Beifuß
  • Majoran
  • Thymian
  • Lorbeerblatt
  • Wacholderbeeren
  • Zitrone unbehandelt
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • BRÖSELKNÖDERL
  • Butter oder Margarine, zimmerwarm ca 50 g
  • Ei
  • Milch
  • Mehl
  • Semmelbrösel nach Bedarf
  • Muskatnuss frisch gerieben
  • Salz
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Mehl
  • Milch lauwarm
  • Zucker
  • Hefe
  • Ei
  • Butter geschmolzen
  • Milch zum Einstreichen
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Gänsekeulen
  • Salz und Pfeffer
  • Gänse- oder Entenschmalz
  • Karotten
  • Lauch, dünn
  • Sellerie frisch
  • Zwiebel frisch
  • Petersilie
  • Zucker
Zum Rezept
Martini-Traum
ZUTATEN
  • Gelatine weiß
  • Gelatine rot
  • Eigelb
  • Sahnejoghurt
  • Puderzucker
  • Sahne
  • Martini rot
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Jakobsmuscheln
  • Mehl
  • Macadamia Nüsse
  • Butter
  • Schalotte
  • Martini Bianco
  • Gemüsebrühe
  • Sahne
  • Ei
  • Salz
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 5
  • >

Martini – ein Cocktail-Klassiker

Viele skurrile Geschichten und Mythen ranken sich um den Martini. Er ist ein puristisches Mixgetränk, welches sich hauptsächlich aus Wermut und Gin zusammensetzt. Je nach Geschmack können Sie noch verschiedene Cocktail-Bitters sowie fruchtige Liköre hinzufügen. Traditionell werden alle Zutaten mit Eiswürfeln verrührt und anschließend über ein Sieb in ein konisch geformtes, vorgekühltes Martiniglas gegossen. Der Martini ist ein trockener Shortdrink, den Sie Ihren Gästen auf Partys als köstlichen Aperitif reichen.

Martini hübsch serviert

Klassischerweise dienen in Lake eingelegte grüne Oliven mit Stein, welche an einem Cocktail-Pick befestigt in den Martini gegeben werden, als Garnitur. Sie können auch mehrere Früchte auf einen Spieß fädeln und diesen anschließend über den Glasrand legen. Sollten Sie beim Mixen des Drinks zusätzlich Orangenbitter oder andere Zitrusnoten verwendet haben, können Sie den Shortdrink auch mit einem Stück Zitronenschale dekorieren. Dieses sollten Sie mit einem Sparschäler oder Zestenreißer dünn von der Zitrusfrucht abschneiden.
Empfehlung