Suche nach: „7 Butterscotch Rezepte“

02 Min
(3)
USA One-Bowl Butterscotch Cake fuer Beginner oder Maenner wo nicht backen
40 Min
(22)
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Butterscotch: die süße Versuchung aus England

Butterscotch sind zart schmelzende Bonbons aus Karamell. Die Süßigkeit stammt ursprünglich aus England und ist in ihrer Heimat sehr beliebt ist. Die Bonbons können Sie ganz leicht zuhause nachbereiten. Die Hauptzutat für das Konfekt stellt Zucker dar. Karamellisieren Sie diesen in einer Pfanne mit etwas Wasser. Wer es gerne cremiger mag, verwendet stattdessen Sahne. Zum Schluss fügen Sie etwas Butter hinzu. Für den typischen Karamellgeschmack rühren Sie eine Prise Salz unter die noch heiße Masse.

Butterscotch als ausgefallene Geschenkidee

Butterscotch sind vor allem bei Naschkatzen sehr beliebt. Der Name Butterscotch hat jedoch nichts mit dem ähnlich klingenden schottischen Whisky zu tun, sondern bedeutet lediglich "schneiden". Denn nach dem Kochen des Karamells wird dieses in mundgerechte Stücke geschnitten. Lassen Sie das Konfekt gut auskühlen, denn der heiße Zucker kann schnell zu Verbrennungen führen! Packen Sie die Bonbons in durchsichtige Folie – und schon haben Sie eine nette Geschenkidee.

Rezept der Woche

Gratinierte Caprese-Crepes

Gratinierte Caprese-Crepes

Benutzerbild von lisungu
Rezept von lisungu
vom 17.09.2009
20 Min
mittel-schwer
günstig
(5)

Empfehlung