Paprika Hähnchenspieße

Rezept: Paprika Hähnchenspieße
3
02:30
2
2173
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
rote und gelbe Paprikaschoten
700 gr
Hähnchenbrustfilets
2 Stk.
Zweige Rosmarin + Thymian
1 Essl
Zitronensaft
3 Essl.
Olivenoel
2 Prisen
Salz + Pfeffer
1 Packung
Rucola
in
Oel eingelegte Tomaten
100 gr
Champignons
30 gr
Parmesan gehobelt
2 Essl.
Balsamico weiß
1 Essl.
Olivenoel für den Salat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.08.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Paprika Hähnchenspieße

PAN Catalan oder - der gedeckte Tisch am Strand
Guacamole mit Jalapeno Pfeffer
Thymian - Lavendel - Öl
Blacksmurf-s Smoked Turtles

ZUBEREITUNG
Paprika Hähnchenspieße

1
Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden,die Kräuter fein hacken ,mit Zitronensaft und Oel mischen. Fleischwürfel darin 2 Std. marinieren. Papeikaschoten putzen in 2 cm große Quadrate schneiden.
2
Mit den marinierten Fleischwürfeln im Wechsel auf Spieße stecken. Mit Salz und Pfeffer würzen, in einer Pfanne mit etwas Oel rundherum in 8 Min braten. Salat putzen, Champignons in Scheiben schneiden,mit den in Oel eingelegten Tomaten und Parmesanscheiben in eine Schüssel geben,Dressing darüber.

KOMMENTARE
Paprika Hähnchenspieße

Benutzerbild von clodin
   clodin
Hier wurde mit wenigen Zutaten ein leckeres essen präsentiert und hübsch angerichtet. LG Clodin
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Eine Augenweide und ein Gaumenschmaus!

Um das Rezept "Paprika Hähnchenspieße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung