"Schwimmende Insel" auf Erdbeerpüree

25 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erdbeeren 750 gr.
Holunderblütensirup unverdünnt 6 EL
Zitronensaft 1
Eiweiss 2
Zucker 6 EL
Zitronenschalenpaste 1 TL

Zubereitung

Erdbeeren, Sirup und Zitronensaft pürieren. In 4 Schalen verteilen, kalt stellen. Für die "Insel"; Wasser in einer Pfanne aufkochen. Inzwischen Eiweiss mit Salz schaumig schlagen. Zucker unter Rühren einrieseln lassen und alles zu festem glätzendem Schnee schlagen. Zitronenschalenpaste darunter rühren Mit 2 Löffeln aus Eischnee Nocken formen und portionsweise auf's leicht siedenden Wasser setzen. 2-3min pochieren. Mit Schaumkelle herausheben, abtropfen lassen und auf Backpapier auskühlen lassen. Auf Fruchtpüree legen und mit Melisse garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Schwimmende Insel" auf Erdbeerpüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Schwimmende Insel" auf Erdbeerpüree“