Mexikanisches Frühstück

40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tortillas 8 Stück
Eier, verquirrelt mit etwas Salz 4 Stück
Schnittlauch, fein gehackt 1 Bund
Butter 2 TL
Bohnen, für Frijoles 300 g
Zwiebel, fein gehackt, für Frijoles 2 Stück
Knoblauch, fein gehackt, für Frijoles 4 Stück
Öl, für Frijoles 3 EL
Sojasauce, für Frijoles 3 EL
Tomatenmark, für Frijoles 3 EL
Paprikapulver edelsüß, für Frijoles 1 TL
Oregano, für Frijoles 1 TL
Salz etwas
Tomaten, fein gewürfelt, für Salsa Picante 300 Gramm
kleine Zwiebel, fein gehackt, für Salsa Picante 1 Stück
Knoblauchzehe, fein gehackt, für Salsa Picante 1 Stück
grüne Chilischoten, fein gehackt, für Salsa Picante 2 Stück
Oregano, für Salsa Picante TL
Chili etwas

Zubereitung

1.In einer Pfanne Butter erhitzen. Eimasse eingieße und zu einem lockeren Rührei stocken lassen. Mit Schnittlauch bestreuen.

2.FRIJOLES Zwiebeln und Knoblauch in Öl anbraten. Sojasauce, Tomatenmark, Paprikapulver, Oregano zugeben und dick einkochen. Bohnen samt Flüssigkeit zugießen und ca. 10 Minuten schwach köcheln. Die Bohnen sollten von einer molligen Sauce umgeben sein. Eintopf mit Salz würzen.

3.SALSA PICANTE Oregano in einer trockenen Pfanne so lange erhitzen, bis ein angenehmer Duft aufsteigt. Tomaten, Zwiebel und Knoblauch zugeben und vermischen, mit Salz und Chili würzen.

4.Rührhei, Frijoles und Salsa Picante auf Tortillas geben einrollen, essen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mexikanisches Frühstück“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mexikanisches Frühstück“