Fischfondue

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Garnelen frisch 250 g
Rotbarbe Filet 250 g
Lachsfilet 250 g
Steinbeißer Filet 250 g
Zitronen 2 Stk.
Mohrrüben frisch 4 Stk.
Sprossen und Lauchgemüse dünn 2 Bund
Fenchelknolle 2 Stk.
Lauchzwiebeln frisch 1 Bund
Fischfond 2 l

Zubereitung

1.Garnelen, Rotbarben-, Lachs- und Steinbeißerfilet waschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen, evtl. Gräten entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Fisch und Garnelen auf Serviertellern anrichten, mit Zitrone dekorieren und bis um Servieren mit Frischhaltefolie bedeckt kalt stellen.

2.Die Möhren schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Den Lauch waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Den Fenchel waschen, putzen und in klein schneiden. Das dunkle Grüne von den Frühlingszwiebeln entfernen, in 4 cm lange Stücke schneiden und kreuzweise einschneiden.

3.Fisch fond zum Kochen bringen, das Gemüse darin bissfest kochen. Den Fonduetopf auf das Rechaud stellen. Fisch und Garnelen mit Fonduegabeln und –sieben im Fond garen. Dazu ver-schiedene Saucen servieren. Den Fond mit dem Gemüse als Suppe genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischfondue“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischfondue“