Meine Eintöpfe = Wirsing als OnePot und etwas edler zubereitet

Rezept: Meine Eintöpfe = Wirsing als OnePot  und etwas edler zubereitet
sehr fein !!!
sehr fein !!!
14
562
14
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1 Stück
Wirsingkohl frisch
500 Gramm
Kartoffel (festkochend) geschält
Gewürze
nach Gusto
Salz und Pfeffer
nach Gusto
etwas Muskatblüte
nach Gusto
etwas Liebstöckl frisch
nach Gusto
Piment
zum Verfeinern
100 Gramm
Butter
100 ml.
Sahne
50 ml.
Gewürztraminer
zur Garung
200 ml.
Gemüsebrühe (aus eigener Herstellung) oder aus dem Glas
1 Stück
Orange (Saft frisch gepresst)
flüssige Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.08.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Meine Eintöpfe = Wirsing als OnePot und etwas edler zubereitet

ZUBEREITUNG
Meine Eintöpfe = Wirsing als OnePot und etwas edler zubereitet

Das Gemüse
1
Den Wirsing in der Mitte teilen und dann nochmals halbieren. In mittelgrosse Stücke (Rauten) schneiden. Dann gut waschen- und in einem Sieb abtropfen lassen.
Die Kartoffeln
2
Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden um die Garzeit zu verkürzen.
Die Orange
3
Die Orange auspressen und das Fruchtfleisch auskratzen.
Kochen (Garen)
4
In einem grossen Gusseisernen Topf wird der Boden mit etwas flüssiger Butter bedeckt. Als nächsten Schritt schichten sie abwechselnd Kartoffeln und Wirsing in den Topf. Den Saft der Orange drüber laufen lassen und alles 5 Minuten anschwitzen lassen.
5
Löschen sie nun mit der Gemüsebrühe ab. Deckel drauf und 10 Minuten dünsten. Jetzt erst mischen sie alles gut durch und geben die restlichen Zutaten sowie die Gewürze hinzu. Wenn der Boden nicht ausreichend mit Flüssigkeit bedeckt ist, geben sie noch eine Tasse Wasser hinzu.
6
Alles nun nochmal 5-7 Minuten dünsten lassen.
7
Der Wirsing ist nun gar und kann grosszügig gestampft werden. Das Orangenfruchtfleisch zum Schluss untermischen und nochmals mit den gewünschten Gewürzen und etwas Butter abschmecken.
8
Wie ein etwas feinerer Wirsingeintopf auf dem angerichteten Teller ausschauen könnte (siehe Bilder).
Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi

KOMMENTARE
Meine Eintöpfe = Wirsing als OnePot und etwas edler zubereitet

Benutzerbild von Muehlenwirtin
   Muehlenwirtin
OnePot ist immer gut, braucht man nicht so viel zu spülen. :o)...Und auch bei Dir fehlt mir etwas mehr Brühe zum Eintopf. Aber als = OnePotStampf geht das auch bei mir durch :o) lg Isolde
Benutzerbild von Chilitanz
   Chilitanz
Wau was du aus einem Wirsing so machst, das sieht wirklich sehr edel aus und schmeckt sicher auch so. LG Ari
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
OHJA- der schmeckt so lecker wie er aussieht liebe Ari- und man kann ihn in grösseren Mengen schön auch zur Vorratshaltung kochen. Einfrieren- auftauen und geniessen- denn Eintopf schmeckt aufgewärmt nochmal so gut :) Danke und GLG Biggi ♥
Benutzerbild von Test00
   Test00
"sehr fein !!!". So ist es. LG. Dieter
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Lieber Dieter- das freut mich- wenn du ihn als gut befindest- hab ich es ja richtig gemacht- und freue mich in diesem Falle sehr über deine Bewertung zum Rezept. GLG Biggi ♥
Benutzerbild von Adefa
   Adefa
Wieder mal was schön raffiniertes und toll präsentiert. ich finde das gewisse etwas mit der Orange eine ganz tolle Idee. Super!!! GLG
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Liebe Ana- ja- die Orange ist hier echt der Geschmackskick- bringt eine sehr dezente Frische Note hinein. GLG und Dankeschön von der Biggi ♥ an dich ♥
Benutzerbild von mischling
   mischling
Hmmm, das ist auch köstlich. Ich bin begeistert. Ja und einen richtigen Eintopf kann man auch mit der Gabel essen. Alles andere, etwas dünner zählt zu Suppen. Habe ich früher in der Wirtschaftsschule gelernt. VLG Ingrid
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
:) Danke liebe Ingrid- und jetzt weiss ich endlich woher du dich in Hausmannskost so gut auskennst :)- werde ich mal so in meinem Hinterkopf halten. Dankeschön und GLG Biggi ♥

Um das Rezept "Meine Eintöpfe = Wirsing als OnePot und etwas edler zubereitet" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.