0057. Lammfleisch = Lammkarreè mit Spitzkohlrahmpürreè

Rezept: 0057. Lammfleisch = Lammkarreè mit Spitzkohlrahmpürreè
an Knoblauchrosmarienchips (nicht nur an Festtagen auch mal Zwischendurch)
an Knoblauchrosmarienchips (nicht nur an Festtagen auch mal Zwischendurch)
10
544
5
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
Fleischzutaten
4 Stück
Lammkarrees mit Rippenknochen
zu Anbraten
4 grosse
Zwiebel rot
Butaris
Olivenoel
Gemüsezutaten
8 Stück
Frühlingszwiebel
16 Stück
Cherrytomaten
4 Stück
Gartenknoblauch
Für die Sosse
200 ml
Wildfond
Zucker
200 ml
Rotwein spanischen Trocken
200 ml
Wasser gesalzen
Kräuter (frisch)
Beifuss
Salbei Blätter
Gewürze
0,5 Teelöffel
Kreuzkümmel
0,5 Teelöffel
Pfeffer und Salz
0,5 Teelöffel
Estragon
1 Esslöffel
Speisestärke
250 Gramm
Butter
200 ml
Sahne 30% Fett
3 Riegel
Chilischokolade
Spitzkohlrahmgemüse in meinem KB unter dem Link
http://www.kochbar.de/rezept/436822/Beilagen-Gemuese-Spitzkohl-Rahmspitzkohl-in-2-Versionen.html
Knoblauchrosmarienchips in meinem KB unter dem Link
http://www.kochbar.de/rezept/437744/Beilagen-Kartoffeln-Knoblauchrosmarinchips.html
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.06.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1122 (268)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
27,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
MENÜVORSCHLAG
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
0057. Lammfleisch = Lammkarreè mit Spitzkohlrahmpürreè

ZUBEREITUNG
0057. Lammfleisch = Lammkarreè mit Spitzkohlrahmpürreè

Die Vorbereitung
1
Als erstes werden die Lammkarrees abgewaschen und mit Olivenoel eingerieben. So werden sie im Kühlschrank geparkt. Nächster Schritt ist, alle Gemüse, Kräuter und Mengen entweder zu schneiden, abzufüllen oder zu mischen. Der Backofenbräter wird mit dem Gartenknoblauch eingerieben und mit 5 Essl. Butaris und 10 Essl. Olivenoel gefüllt. Die Frühlingszwiebeln (ausser der Frucht) und die Kräuter ebenfalls hierdrin verteilen
Die Zubereitung (Fleisch)
2
In einer Kasserole werden die Zwiebeln mit Butaris und Olivenoel schön Glasig angedünstet. Nun die Hitze hochstellen und die Lammkarrees von beiden Seiten goldgelb anbraten um sie dann im Anschluss in den vorbereiteten Backofenbräter umzubetten. Den Bräter in den NICHT vorgeheitzten Backofen schieben. Nun bei 120 Grad 40 Minuten garen. Nach Ablauf der halben Zeit wenden sie die Karrees und geben die Cherrytomaten und Frühlingszwiebelfrüchte hinzu. Sind die Karrees fertig - verzehrsfertig - werden sie in schöne Portionsstücke geschnitten um sie dann auf die vorgewährmten Teller zu plazieren.
Zubereitung der Beilagen
3
wird wie in meinem KB in dem jeweiligen Rezept beschrieben werden diese ebenfalls Zeitgleich ausgeführt.
Die Zubereitung (Sosse)
4
In der der Kasserolle wird nun mit dem Rückstand des angebratenen Fleisches die Sosse vorbereitet. Hierfür werden die Zwiebel erst mit einer Schöpfkelle in den Bräter zum Fleisch umgefüllt. Anschliessend wird der Zucker bodendeckend leicht ankaramelisiert. Wasser, Wein und Wildfond einfüllen und das ganze nun auf höchster Temeperatur, für 10 Minuten eingekocht. Nach dem vorgegebenen Zeitfenster werden Gewürze, Speisestärke und Sahne zugegeben. Wiederum 10 Minuten einkochen. Nun die Sosse passieren und mit eiskalter Butter (5 Esslöffel) und Schokolade verfeinern. Sie kann nun zu dem Fleisch als Beilage gegeben werden.
Das Anrichten
5
Ich nehme vorgewärmte unterteilte (wegen der Knochenablagemöglichkeit) Teller hierzu. Anrichtevorschlag siehe Bild !!!
Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi

KOMMENTARE
0057. Lammfleisch = Lammkarreè mit Spitzkohlrahmpürreè

   Jogi22
Was gibt es da noch zu sagen? Dein Lamm sieht super aus und so langsam bekomme ich wirklich großen Appetit. LG Jörg
Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Das ist ja wirklich ein Festessen. Gratuliere und VLG Thomas
Benutzerbild von Test00
   Test00
Danke. Verständlich erklärt. Werde das mal probieren. Rückwärts mach ich auch ab und an. LG. Dieter
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Halloo Dieter, um deine frage zu beantworten- hätte ich vielleicht besser auch ins Rezept geschrieben : Ich arbeite nicht immer (grundsätzlich schon) gerne mit NT....deshalb, brate ich das Fleisch gerne ziemlich gut an (Rechts und Links je 2 Minuten) und habe festgestellt, dass es sich Zeitmässig (NT dauert manchmal zu lange) und auch im Ergebnis zeigt, wenn ich den Backofen nicht vorheize und pro 200 Gramm Lammkarree ca.10 Minuten rechne. Hatte bisher immer ein rosarotes Ergebnis. Wichtig ist nur das Fleisch nicht zu Dunkel angebraten zu haben. Meistens passiert dann dass die Stauhitze in der Anbratkruste zu seh nachgart. Ich hoffe dass ich mich einigermassen verständlich erklärt habe. Was übrigens auch toll ist für Lammkarree, die Rückwärtsbratmethodik.....hab ich auch schon ausprobiert und dann natürlich mit NT.!!! LG Tanja
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
da hast Du ganz meinen Geschmack getroffen ich mag Lamm 5* LG Christa

Um das Rezept "0057. Lammfleisch = Lammkarreè mit Spitzkohlrahmpürreè" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.