9 Erdbeerboden Rezepte

Dieses Rezept empfiehlt die Redaktion

Erdbeertorte mit Schokolade

Erdbeertorte mit Schokolade
Erdbeertorte mit Schokolade Video-Tipp 01:38

Weitere Erdbeerboden Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Erdbeerboden - Rezept
20 Min
(37)
Erdbeerboden - Rezept
15 Min
(41)
Erdbeerboden - Rezept
1:15 Std
(33)
Frischer Erdbeerboden - Rezept
Obstboden belegen - Tip
Obstboden belegen
Tipp
Erbele - Rezept - Bild Nr. 3
35 Min
(21)
40 Min
(5)
ZUTATEN
  • Tortenboden Biskuit möglichst selbst gebacken oder beim Bäcker des Vertrauens gekauft
  • Erdbeeren frisch
  • Tortengusspulver
  • Zucker
  • Wasser
  • Erdbeersirup
  • Sahne 30 Fett
  • Sahnesteif
  • Vanillinzucker
  • Joghurt
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Erdbeeren frisch
  • kleine Torteletts oder einen Tortenboden
  • z B Paradiescreme Erdbeer oder Erdbeer-Rhabarber
  • Milch
  • Tortenguß rot
  • etwas Zucker
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Butter weich
  • Zucker
  • Eier
  • Salz
  • Mehl
  • Backpulver
  • Butter-Vanille-Aroma
  • frische Erdbeeren
  • Vanillezucker
  • Zucker
  • Apfelsaft 100
  • Tortenguß klar
  • Erdbeerkonfitüre
  • Sahne
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Erdbeerboden leicht gemacht

Sind Sie auch der Meinung, dass für einen Erdbeerkuchen nur ein selbstgebackener Tortenboden infrage kommt? Dann machen Sie sich die Mühe – es lohnt sich. Schon aus Mehl, etwas Salz und Backpulver, Zucker, Fett und Eiern lässt sich ein einfacher und rascher Erdbeerboden herstellen. Für eine gute Konsistenz hat es sich übrigens bewährt, einen Teil des Mehls durch Speisestärke zu ersetzen. Vanillezucker, geriebene Zitronenschale oder ein wenig Rum verleihen dem Teig zudem eine besondere Geschmacksnote.

Viele Genussvarianten

Wichtig ist, dass der Boden leicht und locker ist, um so ideal mit den frischen Erdbeeren zu harmonieren. Biskuitböden eignen sich am besten dafür. Belegen Sie Ihren fertigen Erdbeerboden jedoch nicht direkt mit den Früchten. Um ein Aufweichen zu vermeiden, bestreuen Sie den Boden mit Semmelbrösel, gemahlenen Nüssen oder Sahnesteif. Wer es lieber süßer möchte, bestreicht seinen Erdbeerboden mit Kuvertüre oder geschmolzener Schokolade. Als weitere Varianten bieten sich Quark, Vanillepudding und geschlagene Sahne an.
Empfehlung