Wok-Fischvariation in Kokossauce mit Basmatireis

1 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wok-Fischvariation in Kokossauce:
Rotbarschfilet TK 125 g 1
Lachsfilet ohne Haut TK 150 g 1
Garnelen TK 125 g
Zwiebel ca. 150 g 1
Knoblauchzehen 2
Ingwer ca. 10 g 1 Stück
rote Chilischote 1
braune Senfkörner 2 EL
Sonnenblumenöl 3 EL
Lorbeerblätter 2
Kokosmilch 300 ml
Wasser 100 ml
Zitronensaft 1 EL
Fischsauce 1 EL
Sambal oelek 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Zucker 1 kräftige Prise
Mini-Roma-Rispentomaten ca. 100 g 4
Tapioka Stärke 1 EL
Basmatireis:
Basmatireis 100 g
Wasser 300 ml
Salz 0,5 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Servieren:
Basilikumspitzen zum Garnieren 2
Essstäbchen etwas

Zubereitung

Wok-Fischvariation in Kokossauce:

1.Fisch und Garnelen rechtzeitig auftauen lassen. Fisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Würfel ( ca. 2 cm ) schneiden. Garnelen waschen und mit Küchenpapier trocknen. Zwiebel schälen, halbieren, in Scheiben schneiden und in Streifen auseinander montieren. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Wok erhitzen, Sonnenblumenöl ( 3 EL ) zugeben, die Senfkörner hineingeben und unter Rühren bis sie knistern rösten. Das Gemüse ( Knoblauchzehenwürfel, Ing-werwürfel, Chilischotenwürfel und Zwiebelstreifen ) und die Lorbeerblätter ( 2 Stück ) zugeben und mit anbraten/pfannenrühren. Mit der Kokosmilch ( 300 ml ) und dem Wasser ( 1 00 ml ) ablöschen/angießen. Mit Zitronensaft ( 1 EL ), Fischsauce ( 1 EL ), Sambal oelek ( 1 TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und Zucker ( 1 kräftige Prise ) würzen. Alles ca. 3 – 4 Minuten köcheln lassen. Den Fisch ( Rotbarschfiletwürfel, Lachsfiletwürfel und Garnelen ) zugeben und alles ca. 15 Minuten garen/köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen, vierteln und ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit mit in den Wok geben. Zum Schluss die Wok-Fischvariation mit Kokossauce mit in etwas kaltebn Wasser angerührter Tapioka Stärke ( 1 EL ) andicken. Sobald die Flüssigkeit im Wok anfängt anzudicken den Wok vom Herd schieben.

Basmatireis:

2.Basmatireis ( 100 g ) in Wasser ( 300 ml ) mit Salz ( 1/2 TL ) und Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) aufkochen lassen, durchrühren und mit geschlossenen Deckel auf kleinster Temperaturstufe ca. 20 Minuten garen lassen.

3.Den Basmatireis in eine Form pressen und jeweils auf die Teller stürzen. Die Wok-Fischvariation in Kokossauce dazugeben und mit Basilikumspitze garniert servie-ren. Dazu evtl. Essstäbchen reichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Wok-Fischvariation in Kokossauce mit Basmatireis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wok-Fischvariation in Kokossauce mit Basmatireis“