Rotweinsauce Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Rotweinsauce Rezepte

ZUTATEN
ZUTATEN
  • für den Entenbraten
  • frische Bauern- bzw. Freilandente, ca. 2000 bis 2400 Gramm
  • Zwiebel frisch
  • Apfel frisch
  • Majoran/Oregano
  • Rosmarin, etwas Beifuß
  • Olivenöl aus der Provence
  • Honig flüssig
  • grüner Pfeffer in Lake
  • Balsamico, 4 cl Madeira
  • Meersalz aus der Mühle und weißer Pfeffer
  • Rotweinsauce
  • Flügel, Hals und ggf. Innereien der Ente in kleine Stücke geschnitten
  • Olivenöl
  • Schalotten
  • Wurzelgemüse (Sellerie, Möhre, Lauch, Petersilienwurzel)
  • Apfel frisch
  • 0,5 l Rotwein
  • 0,3 l Enten- oder Geflügelfond
  • 4 Zweige frischer Thymian, 1 Zweig Majoran oder Oregano
  • Lorbeerblätter
  • Zweige frischer Rosmarin, 2 Salbeiblätter
  • kalte Butter
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle, etwas Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Für die Hackbällchen
  • Hackfleisch
  • Ei
  • Paniermehl
  • Tomatenmark
  • Senf
  • Schalotte
  • Salz und Pfeffer
  • Für die Rotweinsauce
  • Rotwein
  • Wasser
  • Garam-Masala
  • Tomatenmark
  • Schalotten gehackt
  • Beilage
  • Spaghetti
  • Geschmackliche Deko
  • Petersilie
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Pastinake frisch
  • Erbsen tiefgefroren
  • Süßkartoffel
  • Schalotte
  • Salbei frisch
  • Kalbsleber
  • Salz
  • Rotweinsauce
  • Butter
  • Rotwein
  • Soßenbinder dunkel
  • Kalbsfond
  • Birnen
  • Portwein
  • Birnen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Lammfilet
  • Lammfilet
  • Salz und Pfeffer
  • Rosmarin
  • Knoblauch
  • Reduzierte Rotweinsauce
  • Demiglace / braune Kraftsoße
  • Lammfond
  • Rotwein
  • Thymianzweige
  • Rosmarinzweig
  • Speckwürfel
  • Tomatenmark
  • Kartoffel-Zuchinitürmchen
  • Zucchini
  • Kartoffelbrei/ Kartoffelpüree
  • Ofentomaten
  • Tomaten mittelgroß
  • Salz und Pfeffer
  • Thymian getrocknet
  • Parmesantaler
  • Parmesan
  • Thymian getrocknet
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Hühnchenschenkel
  • rote Zwiebeln
  • Suppengemüse
  • Champignons braun
  • Rotwein mittel Qualitätswein
  • Knoblauch frisch
  • Ingwer frisch
  • Schinkenspeck
  • Brühe
  • Cognac oder Weinbrand
  • Kräuter, Oregeno, Thymian, Petersilie, Rosmarin
  • Olivenöl
  • Pfeffer, Salz
  • Paprika edelsüß
  • Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eigelb
  • Zucker
  • Zitrone
  • gemahlene Mandeln
  • Semmelbrösel
  • Zimt
  • Eiweiß
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Feldsalat
  • Feldsalat frisch
  • Lauchzwiebel frisch
  • Essig, Öl, Pfeffer Salz
  • Ente
  • Barbarieentenbrust
  • Wildblütenhonig
  • Salz, Pfeffer
  • Knoblauch frisch
  • Thymianzweige
  • Rotweinsauce
  • Pfälzer Dornfelder, halbtrocken
  • Suppengemüse
  • Thymianzweig
  • Zwiebel
  • Salz, Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rotwein
  • Fleischbouillon
  • Zwiebeln
  • Knoblauchzehe
  • Zucker
  • Express Saucenbinder
  • Salz und Pfeffer
ZUTATEN
Spargel mit Schweinefilet - Rezept
Spargel mit Schweinefilet
01:00
1,8k
0
ZUTATEN
  • Spargel
  • weißen Spargel
  • Butter
  • Zucker und Salz
  • Schweinefilet
  • Schweinefilet
  • Butter
  • frische Bratenkräuter (Thymian, Rosmarin, Salbei)
  • Paniermehl
  • Salz, Pfeffer
  • Spätzle
  • Mehl
  • Grieß
  • Eier
  • Salz, Pfeffer
  • Rotweinsauce
  • Zwiebel
  • Zucker
  • Rotwein
  • Crème fraîche
  • grüne, eingelegte Pfefferkörner
  • Salz, Pfeffer, Salbeiblätter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Hackfleisch gemischt
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehe
  • Brötchen
  • Ei
  • Kräuter frisch Majoran, Basilikum, Petersilie, Maggikraut
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüss
  • Rotwein
  • Gemüsebrühe
  • Tomatenmark
  • Salbei
  • Margarine
  • Maizena
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Geflügelleber
  • Schalotten
  • Öl
  • Butter
  • Rosmarin
  • brauner Zucker
  • Aceto Balsamico
  • trockener Rotwein
  • Geflügelbrühe
  • Salz, Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kalbsknochen
  • Suppengemüse
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehen gehackt
  • Tomatenmark
  • Puderzucker
  • Glühwein
  • Rotwein
  • Rübenkraut
  • Fleischbrühe
  • Lebkuchengewürz
  • Soßenbinder dunkel
  • Butter eiskalt
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Braten:
  • Rinderbraten
  • Salz + frisch gem. bunter Pfeffer
  • Senf mittelscharf
  • Butterschmalz
  • Sauce:
  • Rinderbrühe -selbst gemacht-
  • Rotwein trocken
  • Paprika rot
  • Schalotten frisch
  • chin. Knoblauch
  • Möhren gewürfelt
  • Sellerieknolle gewürfelt
  • Tomaten frisch
  • Lorbeerblatt
  • Pimentkörner
  • Waldhonig flüssig
  • Tomatenmark dreifach konzentriert
  • Harissa-Paste
  • Pfifferlinge tiefgefroren -eigenes RZ-
  • Beilage:
  • Romanasalatherzen, groß
  • Butter
  • Balsamico-Essig weiß
  • Salz + Pfeffer nach Gusto
ZUTATEN
Rinderbraten in Rotweinsauce - Rezept
Rinderbraten in Rotweinsauce
01:40
6,3k
14
ZUTATEN
  • Rinderbraten
  • Butterschmalz
  • Lauch
  • Karotte
  • Sellerie
  • Zwiebel
  • Rotwein
  • Gemüsebrühe instant
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver "edelsüß"
  • Worcestersauce
  • dunklen Soßenbinder
  • Sahne zum Kochen
  • Tomate
  • dunkle Brotrinde
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butter
  • Zwiebel
  • Öl
  • Putenbrust
  • Rotwein
  • Trockenpflaumen
  • Zimt
  • McCain PomPoms
  • Salz, Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Für die Hackfleischbällchen
  • Hackfleisch gemischt
  • Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Zwiebeln gehackt
  • Paprika
  • Olivenöl
  • Butter
  • Basilikum gehackt
  • Für die Sauce
  • Champignon
  • Butter
  • Olivenöl
  • Vollkornmehl
  • Fleischbrühe
  • Rotwein
  • Tomaten gehäutet und gehackt
  • Tomatenmark
  • Zucker braun
  • Basilikum frisch gehackt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Öl
  • Schwein Speck durchwachsen roh geräuchert
  • Zwiebel gewürfelt
  • Rotwein trocken
  • Wasser
  • Brühe instant
  • Thymian trocken
  • Petersilie gehackt
  • Sahne
  • Salz
  • Pfefferkörner schwarz
  • Kartoffel
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schweinefilet
  • Mohrrüben
  • Knollensellerie
  • Schalotten
  • Frühlingszwiebel
  • Knoblauchzehen
  • Tomatenmark
  • trockener Rotwein
  • Kalbsfond oder Gemüsefond
  • Dijonsenf
  • Kirschtomaten
  • Wasser
  • Öl
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Sahne
  • Zucker
  • Bratschlauch
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 10
  • >

Gelingt sicher und schmeckt toll: Rotweinsauce

Der unverwechselbare Geschmack von Rotwein verfeinert zahlreiche Gemüse- und Fleischgerichte. Im Allgemeinen kochen Sie eine solche Sauce, indem Sie den Bratensatz mit dem Wein ablöschen. Bei anderen Rezepten schmecken Sie die Sauce erst am Ende mit Rotwein ab. Schon beim Hinzugießen der Flüssigkeit durchzieht ein aromatischer Duft die ganze Küche. Wenn Sie es besonders sämig mögen, binden Sie die würzige Sauce am Ende mit kalter Butter. Aber Vorsicht: Danach darf die Flüssigkeit nicht mehr kochen.

Köstliche Gerichte mit Rotweinsauce

Zu einem feierlichen Essen gehört eine geschmacklich perfekte Sauce. Mit Rotwein zubereitet passt diese hervorragend zu einem Sonntagsbraten, zu leckeren Wild oder zu Geflügel. Vor allem mediterrane Gemüsesorten und Kräuter sind die perfekte Ergänzung und verleihen der Rotweinsauce ein tolles Aroma. Sie können aber auch traditionelle Speisen der deutschen Küche mit einer außergewöhnlichen Sauce variieren. An einem Geburtstag, einem Hochzeitsjubiläum oder zu saisonalen Festlichkeiten erntet Ihre Rotweinsauce zum Hauptgericht viel Lob.