Gebrannte Crème

Rezept: Gebrannte Crème
Wenig Zutaten, dafür umso leckererer.
Wenig Zutaten, dafür umso leckererer.
03:20
3
956
2
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
100 g
Zucker
3 EL
Wasser
2 dl
Wasser
250 ml
QimiQ Classic Natur
1,5 dl
Halbrahm, geschlagen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.08.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1142 (273)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
0,0 g
Fett
0,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebrannte Crème

ZUBEREITUNG
Gebrannte Crème

1
Zucker und 3 EL Wasser in eine Pfanne geben, auf höchster Stufe aufkochen und ohne zu Rühren mit etwas Bewegen der Pfanne goldbraun caramelisieren lassen. Vom Kochfeld nehmen.
2
2dl Wasser dazugiessen und bei kleiner Hitze weiterköcheln bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Auskühlen lassen.
3
Ungekühltes QimiQ in einer Schüssel glatt rühren. Caramelsirup mit dem QimiQ verrühren und mind. 3 Stunden kühl stellen. Vor dem Servieren die Creme nochmals gut aufschlagen und den steif geschlagenen Rahm darunterheben.

KOMMENTARE
Gebrannte Crème

Benutzerbild von mischling
   mischling
Hmmm, das klingt sehr köstlich und sieht auch so aus. LG Ingrid
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich finde ebenfalls, ein ansprechend serviertes Dessert. Den Zutaten nach zu urteilen sicherlich auch ein süßes Leckerchen. Werde ich doch mal im Kopf behalten. LG Geli
Benutzerbild von emari
   emari
sind das pistazien die du obendrüber gestreut hast ???? die machen sicherlich sowohl vom geschmack als auch von der optik noch zusätzlich was her... die solltest du aber in der zutatenliste noch anführen... sehr ansprechend serviert hast du deine creme findet emari
Benutzerbild von Emmilia_Gusto
   Emmilia_Gusto
Hallo emari Ja das sind gehackte Pistazien. Habe ich nur aus optischen Gründen drauf getan. Ein Kleks geschlagener Rahm oder ein paar Schokospäne wären auch ganz toll. Da kann man kreativ sein und nehmen was man grad zu Hause hat. Ich hoffe Du probierst die wirklich einfache Creme mal und sendest mir Dein Feedback. lg Emmilia
HILF-
REICH!

Um das Rezept "Gebrannte Crème" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.