Weiße Bohnensuppe mit geröstetem Knoblauch

Rezept: Weiße Bohnensuppe mit geröstetem Knoblauch
- wenig aufwand.....aber ein großes Geschmackserlebnis !!! -
- wenig aufwand.....aber ein großes Geschmackserlebnis !!! -
9
731
10
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1000 ml
Hühnerbrühe
1 Stück
Schalotte
2 Stück
Bohnen weiß, reif Konserve gegart abgetropft
60 gr.
Nudeln Conchiglie
Pul Biber, nach Gusto
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Rotisseur-Senf
etwas
Petersilie
Schuss
Olivenöl
2 Stück
Chinesischer Knoblauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.09.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
259 (62)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
2,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Weiße Bohnensuppe mit geröstetem Knoblauch

ZUBEREITUNG
Weiße Bohnensuppe mit geröstetem Knoblauch

Zubereitung
1
Die Bohnen in ein Sieb abschütten, kurz abbrausen und abtropfen lassen. Die Schalotte klein würfeln.
2
Inzwischen die Hühnerbrühe mit der Schalotte erhitzen, die hälfte der Bohnen zugeben und zugedeckt auf kleiner Hitze kurz aufkochen. Dann diese Masse pürieren. Jetzt die "Conchiglie" zugeben und " al dente " kochen.
3
Inzwischen den Knobi pellen und fein würfeln.
4
Wenn die "Conchiglie" al dente sind, den Topf vom Herd ziehen und die restlichen Bohnen zugeben, Deckel drauf und noch ein paar Minuten ziehen lassen. Die Suppe nun mit Salz & Pfeffer & Senf & Pul Biber nach Gusto kräftig abschmecken. ( die Suppe sollte nur eine ganz leichte schärfe haben )
5
Während die "Conchiglie" sich dem "al dente" nähern, erhitzen wir etwas Olivenöl in einem Töpfchen und fritieren nun den Knobi, der Knobi sollte schön braun sein...aber nicht verbrannt !!!...dann auf Krepp entfetten.So nebenbei zupfen wir noch ein paar Petersilienblätter von den Stängel und schneiden sie fein.
6
Hinweis...die Suppe zieht schnell an, eventuell noch mit etwas Hühnerbrühe strecken.
7
Die fertige Suppe nun in eine Suppentasse geben, mit etwas Petersilie bestreuen und den gerösteten Knobi dazu reichen und nun.....guten Appetit.....

KOMMENTARE
Weiße Bohnensuppe mit geröstetem Knoblauch

Benutzerbild von emari
   emari
bohnensuppe kenn ich immer nur in der ungarischen form mit viel paprika... deine version verführt zum nachmachen...glg von emari
Benutzerbild von mischling
   mischling
Das klingt wieder sehr köstlich und ich bekomme gleich Appetit. LG Ingrid
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
bei diesem Wetter hab ich immer Lust auf eine gut Suppe LG Christa
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Weiße Bohnen mit Nudeln habe ich auch noch nie gegessen. Tolle Idee :-)) Kannst du mir bitte den Unterschied zwischen "chinesischem Knoblauch" und ganz Normalem erklären. Deiner sieht doch genauso aus, wie der aus dem Supermarkt. Oder ist Chinesischer milder? VLG Gabi
   Jugomix
Beim chinesischen Knoblauch hat man knoblauchgenuss ohne reue! Also kurz gesagt man stinkt nicht und er schmeckt sau lecker!
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ein feines , pikantes Süppchen ! Etwas Bohnenkraut vielleich dazu ? :-) GvlG ***** Noriana

Um das Rezept "Weiße Bohnensuppe mit geröstetem Knoblauch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.