Kichererbsen-Eintopf

Rezept: Kichererbsen-Eintopf
Pasta mit Kichererbsen.
Pasta mit Kichererbsen.
00:40
17
13409
48
Zutaten für
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
Salz
Basilikum
1 Stück
Schalotte
Pfeffer
100 Gramm
Suppennudeln
800 Gramm
Kichererbsen Konserve
1 Bund
Rosmarin
1
Staudensellerie
500 ml
Geflügelbrühe
Olivenöl
1
Knoblauchzehen
100 Gramm
Erbsen grün frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
40
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kichererbsen-Eintopf

ZUBEREITUNG
Kichererbsen-Eintopf

ANZEIGE
1
Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden, Selerie und Knoblauch putzen und fein hacken. Alles in etwas Olivenöl anbraten und mit Rosmarin in einen großen Topf geben und 20 Minuten dünsten. Danach die Brühe und die Hälfte der Kichererbsen dazugeben und eine halbe Stunde kochen lassen.
2
Dananch die Suppe pürieren. Die restlichen Kichererbsen,die Erbsen und die Nudeln hinzufügen und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend die Suppe solande kochen, bis die Nudeln gar sind.
3
Vor dem Servieren etwas Olivenöl über die Suppe gießen und mit frischen Basilikumblättern garnieren.

KOMMENTARE
Kichererbsen-Eintopf

Benutzerbild von Hanseat
   Hanseat
gute idee - probiere ich morgen mal ... 5*
ANZEIGE
Benutzerbild von Chrissi2603
   Chrissi2603
@Lalapo666: Super Rezept. Auf dem Bild sieht es aus als ob Kartoffeln in der Suppe wären. Hast Du welche verwendet? Wenn ja wieviele? @emilia103: Gefrorene Kichererbsen hab ich noch nie gesehen. Wo kaufst Du denn die? Ansonsten würde ich die aus der Dose auch den getrockneten vorziehen wegen der Einweichzeit.
Benutzerbild von emilia103
   emilia103
weshalb nimmst du die kichererbsen aus der dose?...hat das einen grund, oder kann ich auch tiefgefrorene nehmen? :-)
Benutzerbild von TimH
   TimH
gefällt mir, werde ich vermutlich gleich probieren :-)
Benutzerbild von SiMaSi
   SiMaSi
Her damit! Das muss ich sofort ins Kochbuch übernehmen, und das mein ich total ernst...!!! ;)

Um das Rezept "Kichererbsen-Eintopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.