Schweinefilet mit Maroni - Speck - Apfel - Füllung

Rezept: Schweinefilet mit Maroni - Speck - Apfel - Füllung
für RebeccaKocht von Oma geklaut
für RebeccaKocht von Oma geklaut
01:00
7
657
7
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
2 Stük.
Schweinefilets
500 g
Maronen frisch
200 g
Speck durchwachsen
1 Stk.
Apfel
200 ml
Rotwein leicht
0,5 Liter
Fleischbrühe
Salz, Pfeffer, Butter, Creme Fraiche
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
481 (115)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
7,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinefilet mit Maroni - Speck - Apfel - Füllung

ZUBEREITUNG
Schweinefilet mit Maroni - Speck - Apfel - Füllung

ANZEIGE
1
Den Maronen die Schale auf der runden Seite kreuzweise einschneiden, bei 200 Grad im Backofen auf dem befeuchteten Backblech rösten. Kurz abkühlen lassen und abschälen.
2
Den Speck in einer beschichteten Pfanne leicht anbraten. Den Apfel schälen und entkernen, in kleine Würfel schneiden und kurz in der Pfanne mit dem Speck weich dünsten.
3
In einem Topf 1/4 l Fleischbrühe (Würfel) aufkochen, die Maroni in kleine Stücke reißen und etwa 20 Minuten in der Brühe kochen (die Flüssigkeit wird aufgesaugt). Mit dem Speck-Apfel mischen.
4
In das Schweinefilet längs mit einem scharfen Messer ein Loch stechen und weiten. Mit einem Löffel die Maroni-Speck-Apfel-Masse einfüllen. Die Schweinefilets mit Salz und Pfeffer außen würzen und in heißem Butterschmalz im Bräter rundum anbraten.
5
Falls Füllung übrig geblieben ist dazugeben, mit Fleischbrühe und Rotwein angießen. Im Ofen bei 170 Grad ca. eine Stunde braten. Immer mal wieder mit Flüssigkeit übergießen. Fleisch aus dem Bratensatz nehmen und 10 Minuten ruhen lassen, derweil die Soße mit Creme fraiche verfeinern.

KOMMENTARE
Schweinefilet mit Maroni - Speck - Apfel - Füllung

Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Sehr lecker...5***** Lg Andy
ANZEIGE
Benutzerbild von Miez
   Miez
Bei Deinem tollen Rezept gefällt mir einfach alles. Sterne und Gruß, Micha
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
woow das hört sich aber toll an 5* LG Christa
Benutzerbild von RebeccaKocht
   RebeccaKocht
oooh wie lieb :) vielen vielen dank für das rezept!! das ist wirklich super nett von dir. das hört sich wirklich klasse an mit dem speck und dem apfel. deine omi weiß was gut ist :)
   M*****a
Das schmeckt mir auch ***** LG Astrid

Um das Rezept "Schweinefilet mit Maroni - Speck - Apfel - Füllung" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.