Los
Newsletter bestellen

Entenbrust gebraten mit Honig-Pfefferkruste

5,00
bisher 9 Bewertungen
, 1 Kommentar,
3 Mal favorisiert, 551 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Lebensmittel online kaufen
Zutaten für
Personen
Rezept: Entenbrust gebraten mit Honig-Pfefferkruste
Bild einstellen
2 Entenbrüste
1 ELHonig
2 ELLimettensaft
3 Zwiebeln
1 ELThymian Gewürz
100 mlRotwein trocken
200 mlBratensaft instant
2 Äpfel
1 ELButter
Salz, Pfeffer, Zucker und
Öl

Rezept Zubereitung Entenbrust gebraten mit Honig-Pfefferkruste

1 Entenbrüste abspülen und trocken tupfen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Haut vorsicht rautenformig einschneiden, dabei darauf achten, dass man das Muskelfleisch nicht mit schneidet! Mit Salz und Pfeffer rundrum würzen. Öl in der Pfanne erhitzen. Zuerst die Hautseite 5-8 Minuten anbraten. (Bitte unbedingt Bratzeit einhalten, sonst wird das Fleisch zu trocken) Dann mit der anderen Seite genauso verfahren. Honig und Limettensaft mischen und die Hautseite damit einstreichen. Nochmals pfeffern und die Entenbrüste in eine Auflaufform geben und 15 Minuten im Backofen backen. Bratensaft abgießen und die Entenbrust warm stellen. Zwiebeln häuten und hacken und zum Bratenfond geben. Thymian einstreuen. Rotwein zum Ablöschen zufügen und den Sud auf die Hälfte einkochen lassen. Mit Instant Bratensaft auffüllen und 5 Minuten einkochen lassen. Soße durch ein Sieb gießen und Flüssigkeit auffangen. Äpfel waschen und in Scheiben schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen und die Apfelscheiben ca. 5 Min. erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Die Entenbrüste in Scheiben schneiden und mit den Äpfeln anrichten.
Rezeptinfos für:

Entenbrust gebraten mit Honig-Pfefferkruste

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit nicht angegeben
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 849 (203)
Eiweiß 1,4 g
Kohlenhydrate 19,1 g
Fett 10,1 g
 
Lust auf flirten?
Lust auf flirten?
Nutzen Sie jetzt die Chance und knüpfen Sie nette Kontakte bei uns.
 
Neue Welten!
Neue Welten!
Werde Teil der riesigen Welt von Anno Online!

Kommentare (bisher 1) zu:

Entenbrust gebraten mit Honig-Pfefferkruste

Bewertung für Entenbrust gebraten mit Honig-Pfefferkruste bitte oben rechts abgeben!
Maître
18.12.2009 19:44 Uhr
Sehr lecker!LG Ines

Entenbrust gebraten mit Honig-Pfefferkruste-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Entenbrust gebraten mit Honig-Pfefferkruste
© kochbar.de: Entenbrust gebraten mit Honig-Pfefferkruste Rezept - Entenbrust gebraten mit Honig-Pfefferkruste Rezepte kochen. Insgesamt 424112 Rezepte bei kochbar.de