Falafel

Rezept: Falafel
00:40
12
44740
138
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
200 g
Kichererbsen getrocknet
1 Bund
Petersilie
3 Zweige
Koriander Gewürz
1 Stk.
Zwiebel rot gehackt
4 Stk.
Knoblauchzehen gehackt
1 TL
Kreuzkümmel gemahlen
1 TL
Koriander gemahlen
1 TL
Backpulver
Salz
Pfeffer
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1381 (330)
Eiweiß
17,9 g
Kohlenhydrate
49,8 g
Fett
6,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
MENÜVORSCHLAG
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Falafel

ZUBEREITUNG
Falafel

ANZEIGE
1
Kichererbsen abspülen, in einer Schüssel mit Wasser bedecken und einen Tag einweichen lassen.
2
Am nächsten Tag die Erbsen abgießen, kalt abspülen und in der Küchenmaschine zerkleinern. Gehackte Kräuter und Zwiebel dazugeben und mit den Gewürzen und Backpulver pürieren. Salzen und pfeffern.
3
Das Öl auf 175 °C erhitzen. Kichererbsenpüree zu kleinen Bällchen formen und im heißen Öl knusprig frittieren. Kurz abtropfen lassen und servieren.

KOMMENTARE
Falafel

   VeggieGirl
Sehr lecker. Hab ich vor kurzem auch grad gemacht. Man kann auch Kichererbsenmehl fertig kaufen, mit etwas Öl und Wasser anrühren, Gewürze, kleingehackte zwiebeln dazu und kleine Bällchen rollen. In der Pfanne anbraten, fertig. Geht sogar ohne Backpulver und Ei.
HILF-
REICH!
ANZEIGE
Benutzerbild von emergency
   emergency
ich habe gerade versucht falafel zu machen und meine haben sich auch aufgelöst. ich dachte schon, das hätte an mir gelegen *lol* ich bin beim zweiten versuch dann dem rezept von nahbar gefolgt und habe etwas paniermehl dazugetan und mit etwas speisestärke gebunden (weil mein freund allergisch gegen eier ist). dann hat es super geklappt, hat uns toll geschmeckt und wird auch demnächst wieder gemacht. lg, emergency
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Elchipanzi
   Elchipanzi
Ein super Rezept, danke dafür! Habe das ausprobiert und es hat sofort alles wunderbar geklappt.
   binesk
klappte prima!!!damit sie sich nicht auflösen einfach lange genug pürieren!!! da braucht man auch kein ei oder sonstiges hinzufügen!
   oliverfan
genau wie bei mir,wenn ich nur wüsste warum, hab dann ein Ei dran gemacht und es in Hamburger Brötchen getan und mit Salat und Joghurtsosse schmeckten sie auch. Na dann werde ich es mal versuchen wie * emergency*

Um das Rezept "Falafel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.