Los
Newsletter bestellen

Hirsch in Wacholderbeer-Soße

Hirschbraten
5,00
bisher 17 Bewertungen
, 5 Kommentare,
9 Mal favorisiert, 2933 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Lebensmittel online kaufen
Zutaten für
Personen
Rezept: Hirsch in Wacholderbeer-Soße
Bild einstellen
2 KilogrammHirschbraten
20 StückWacholderbeere
1 ZweigRosmarin
150 MilliliterRotwein
Salz
schwarzer Pfeffer
5 EsslöffelJohannisbeer Gelee
1 EsslöffelSonnenblumen oder Distelöl
60 GrammButter

Rezept Zubereitung Hirsch in Wacholderbeer-Soße

1 2 Tage vor der Zubereitung: Wacholderbeeren mit Rosmarin in den Rotwein geben und ziehen lassen.
2 1 Tag vor der Zubereitung: Fleisch pfeffern und mit der Hälfte der Wacholderbeer Beize gut einmassieren, danach mit etwas Öl einreiben und kühl stellen.
3 Am Tag der Zubereitung: Das Fleisch von allen Seiten salzen und in Öl anbraten. Anschließend das Fleisch in einem sauberen Topf mit ca. 60 gramm Butter geben. Rosmarin und Wacholderbeeren mit in den Topf geben. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Topf in den Ofen geben und in regelmäßigen Abständen den Braten mit der Bratensud begießen ( damit das Fleisch nicht trocken wird). Garzeit ca. 75 - 90 Minuten.
4 Nach der Garzeit, dass Fleisch in Alufolie wickeln und ca. 15 - 20 Minuten ruhen lassen. In dieser Zeit, den Bratenfond mit dem Rest der Wacholderbeersoße und Rotwein aufkochen. Anschließen durch ein Sieb abseihen. Mit bemehlter Butter oder Soßenbinder die Soße binden und mit Johannisbeer-Gelee die Soße abschmecken.
5 Als Beilage passt hierzu sehr gut Rotkohl und Klöße. Dieses Rezept kann auch für Rehschlegel verwendet werden !!!!
Rezeptinfos für:

Hirsch in Wacholderbeer-Soße

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 1088 (260)
Eiweiß 0,3 g
Kohlenhydrate 1,7 g
Fett 23,6 g
 
Füreinander sorgen
Füreinander sorgen
Mit einer Risiko-Lebensversicherung sorgen Sie für den schlimmsten Fall der Fälle vor.
 
Extra stylisch
Extra stylisch
Schmal geschnitten und bestens kombinierbar mit Kleidern oder zu Denim.

Kommentare (bisher 5) zu:

Hirsch in Wacholderbeer-Soße

Bewertung für Hirsch in Wacholderbeer-Soße bitte oben rechts abgeben!
Maître
12.01.2010 17:26 Uhr
das ist ja was feines, für dich 5*
Maître
08.01.2010 14:28 Uhr
Hoert sich lecker an inge 5 Stars
Profi-Koch
28.05.2009 18:45 Uhr
hmm wild ist was feines 5*****
Maître
17.04.2009 20:00 Uhr
Hört sich total lecker an 5* LG
Maître
17.04.2009 19:41 Uhr
Das ist was für meinen Mann. Er liebt Wild-Gerichte!!! Sternchen und LG

Hirsch in Wacholderbeer-Soße-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Hirsch in Wacholderbeer-Soße
© kochbar.de: Hirsch in Wacholderbeer-Soße Rezept - Hirsch in Wacholderbeer-Soße Rezepte kochen. Insgesamt 426316 Rezepte bei kochbar.de