Thai Gruener Curry

Rezept: Thai Gruener Curry
Curry
Curry
00:35
8
20254
27
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
500 g
Gefluegel Bruestchen gewuerfelt in 2,5 cm Stuecke
2 Stangen
Zitronengras
0,5 EL
Oel
2 EL
Thai Gruene Curry Paste aus dem Asia Laden
3 EL
Fein geschnittenene Schalotten
1 EL
Knoblauch frisch gerieben
1 EL
Frischen feingeschnittenen Ingwer
4
Kafir Limetten Blaetter oder
2 EL
geriebene Limetten schale
1 EL
Fischsoße
2 TL
Zucker
1 TL
Salz
225 g
Auberginen frisch in 2,5 cm Wuerfel geschnitten
400 ml
Kokos Milch
3 EL
Wasser
eine Hand Voll Koriander Blaetter frisch
eine Hand Voll Basilikum oder Thai Basilikum Blaetter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
657 (157)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
14,8 g
Fett
10,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Thai Gruener Curry

ZUBEREITUNG
Thai Gruener Curry

ANZEIGE
1
Gefluegel in Wuerfel schneiden. Die aeusseren Blaetter vom Zitronengras entfernen und das Weisse Mittlere klein hacken. Einen Wok aufheizen und das Oel hineingeben. Dann die Curry Paste fuer 2 Minuten in dem heissen Oel anschwitzen und die Gefluegelwuerfel hinzugeben. Alles leicht umrueren bis das Gefluegel vollstaendig mit der Paste ueberzogen ist. Jetzt das Zitronengras, Schalotten, Knobi, Ingwer, Limetten Zest, Fisch Sosse, Zucker und Salz dazugeben und fuer eine Minute unter Rühren kurz anbraten.
2
Dann die Aubergine dazugeben und die Kokos Milch mit dem Wasser auffuellen. Alles etwa 15 Minuten leicht koecheln bis das Gefluegel gar ist. Den Koriander und Basilikum dazugeben, umruehren und sofort mit Jasminreis anrichten. Super Lecker!!!

KOMMENTARE
Thai Gruener Curry

   fcsp1910
Das Rezept mit dem Ital. Basilikum war nicht so schön. hat darin auch nichts zusuchen. Bei dem Thai- Basilikum gibt es auch erhebliche unterschidliche. Für dieses Gericht ist Bai Maenglak eine gute Wahl alternativ könnte auch Zitronengras verwendet werden. 1. Bai Horapa anisartiger Geruch („süßes Basilikum“). 2. Bai Maenglak mit etwas pelzigeren Blättern, Zitronengeruch („Zitronenbasilikum“) 3. Bai Krapao mit rötlichen Blättern, Nelken- bis Pimentgeruch („Indisches Basilikum“) so ist die ganze Sache rund
ANZEIGE
Benutzerbild von Kuechenfee111
   Kuechenfee111
Super lecker, dafür 5 *
Benutzerbild von schneggala0701
   schneggala0701
klingt sehr lecker
   c******m
Thai-Küche liebe ich! ***** und LG Günter
   d******3
ich mag thai sehr gerne ***** lg steffi

Um das Rezept "Thai Gruener Curry" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.