11 Zitronenkekse Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Zitronenkekse Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Zitronenkekse - Rezept
32 Min
(44)
Zitronen-Kekse - Rezept
45 Min
(6)
der Zitronen/Orangentrick - Tip
der Zitronen/Orangentrick
Tipp
25 Min
(5)
KekseCookies Zitronenkekse
34 Min
(5)
Backen ohne backen Zitronenkekse mit Soja
1:15 Std
(3)
KLEINGEBÄCK - Crispy Lemon Cornmeal Cookies
(4)
ZUTATEN
  • Stärkemehl
  • Mehl
  • Zucker
  • Ei
  • Margarine
  • Zitronensaft
  • Zitronenaroma
  • Für den Guß
  • Puderzucker
  • Zitronensaft
Zum Rezept
34 Min
KekseCookies Zitronenkekse
ZUTATEN
  • Mehl
  • Backpulver
  • Butter
  • Puderzucker
  • Zucker
  • Zitronenschale gerieben, frisch
  • Zitronenzucker
  • Eigelb
  • Zucker zum Wenden der Teigrollen
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Semmelbrösel
  • Zucker
  • Margarine
  • Mandeln gemahlen
  • Mehl
  • Zitronenschale gerieben
  • Salz
  • Zitronensaft
  • Eier
  • Milch
  • Streuzucker
Zum Rezept
1:15 Std
Backen ohne backen Zitronenkekse mit Soja
ZUTATEN
  • Butterkekse
  • Vanillepuddingpulver
  • Sojaschrot
  • Zucker
  • Zitronensaft frisch gepresst
  • Sojadrink ungesüßt
Zum Rezept
KLEINGEBÄCK - Crispy Lemon Cornmeal Cookies
ZUTATEN
  • Mehl
  • Maismehl
  • Butter
  • Eigelb
  • Zucker
  • Zitroback oder Zitronenaroma
  • Backpulver
  • Zitronenzuckerguß
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Zitronenkekse: fruchtig, frisch und sehr beliebt

Zitronenkekse gelten als eine besonders frische und beliebte Variante unter den selbst gebackenen Keksen. Sie überzeugen oft durch die schönen Verzierungen und den leckeren Geschmack. Zu den Keksen passt eine fruchtig-süße Glasur, deren Geschmack Sie selbst bestimmen. So passen sie in jede Jahreszeit: In der Zeit um Weihnachten sorgen sie für fruchtige Abwechslung in der Keksschale. Aber auch in der Frühlings- und Osterzeit oder auf einer sommerlichen Kaffeetafel machen sie stets einen guten Eindruck.

Neue Ideen für Zitronenkekse

Sie können Zitronenkekse in Aussehen und Geschmack ganz vielfältig variieren! Verändern Sie ruhig einige grundsätzliche Komponenten für den Teig und ersetzen beispielsweise das Weizen-durch Dinkelmehl. Zudem bestimmen Sie die Menge an Zitrone sowie zusätzliche geschmackliche Aromen selbst. Der Teig ist in diesem Zusammenhang unkompliziert und erlaubt kulinarische und kreative Experimente. Lassen Sie sich doch einmal inspirieren und überraschen Sie Ihre Lieben und Ihre Gäste das nächste Mal mit neuen Varianten der Zitronenkekse.
Empfehlung