Suche nach: „Kartoffelgratin Klassisch Rezepte“

Videorezept
Rezept für leckeres Kartoffelgratin mit Speck Video-Tipp

Rezept für leckeres Kartoffelgratin mit Speck
Rezept für leckeres Kartoffelgratin mit Speck Video-Tipp
PT145S
Lade...
Beim Laden der Rezepte ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Es konnten keine weiteren Rezepte gefunden werden.

Die Königin unter den Aufläufen: klassisches Kartoffelgratin

Das Kartoffelgratin ist der beste Beweis dafür, dass sich ein Auflauf sehr gut als Beilage eignet. Aber auch als Hauptgericht ist es sehr lecker. Dieses Gratin schmeckt einfach besser als einfache Salzkartoffeln und macht bei besonderen Anlässen ein wenig mehr her. Darüber hinaus können Sie das klassische Kartoffelgratin gut vorbereiten. Besonders in der kalten Jahreszeit bringen Sie mit dieser Speise etwas Heißes auf den Tisch, da Sie es noch brutzelnd in der Auflaufform servieren können.

So einfach ist die Zubereitung

Für das klassische Kartoffelgratin verwenden Sie rohe Kartoffeln, die Sie in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Das beste Ergebnis erreichen Sie mit vorwiegend festkochenden Kartoffelsorten wie der rotschaligen Laura oder Marabel. Nachdem Sie die Kartoffeln dachziegelartig in eine gefettete Auflaufform geschichtet haben, gießen Sie nun eine Mischung aus Milch, Butter sowie einigen Gewürzen darüber. Anschließend streuen Sie geriebenen Hartkäse darüber und backen das Ganze im Ofen, bis eine goldbraune Kruste entsteht.